Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Reformation

Video-Crashkurs: Reformation in 90 Sekunden

Esther StoschAm 31. Oktober feiern evangelische Christen den Reformationstag. Martin Luther soll an diesem Tag 1517 95 Thesen zu Ablass und Buße angeschlagen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg genagelt haben.

Worum ging es noch mal bei der Reformation? Kurz und knackig: Im Video klärt die Multimediaredaktion der EKHN auf.

Die evangelische Kirche: Ein Exportschlager, der in Deutschland seinen Anfang nahm. Maßgeblich beteiligt: Martin Luther. In 90 Sekunden erklärt der Video-Crashkurs ganz einfach, wie es vor 500 Jahren zur Spaltung der christlichen Kirche kommen konnte.

Jedes Jahr am 31. Oktober feiert die evangelische Kirche den Reformationstag. Protestanten gedenken an diesem Tag an den Thesenanschlag Martin Luthers. Die Verbreitung der Thesen führte zu den unterschliedlichen Konfessionen evangelisch und katholisch. 

Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.

2. Korinther 5, 10

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto/Pali Rao

Zurück zur Webseite >

to top