Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Ökumenischer Open-Air-Gottesdienst auf dem Schiffenberg

Gemeinsam Pfingsten feiern

HartmannPfingstmontag 2016 auf dem Schiffenberg

Christen aus Gießen und der Umgebung feiern am Pfingstmontag, 5. Juni, 11 Uhr, wieder einen ökumenischen Gottesdienst unter freiem Himmel auf dem Schiffenberg.

Die Evangelische und die Katholische Kirche sowie Griechisch-Orthodoxe und Syrisch-Orthodoxe Gemeinden laden gemeinsam zu dem Ökumenischen Festgottesdienst an der Basilika ein. Das Motto lautet: "Empfangt den Heiligen Geist!." Es predigt der frühere katholische Dekan, Pfarrer Januarius Mäurer.

Christen feiern Pfingsten die "Ausgießung des Heiligen Geistes" und den "Geburtstag der Kirche". In der Apostelgeschichte wird geschildert, wie die von der Auferstehung Jesu her noch immer verschreckten Jünger plötzlich "Feuer und Flamme" für Christus sind und begeistert in aller Öffentlichkeit in Jerusalem predigen. Viele der Zuhörer lassen sich daraufhin taufen und bilden so die erste christliche Gemeinde in der Geschichte. Das Wort Pfingsten leitet sich vom griechischen "pentekoste" ab und bedeutet der "fünfzigste" Tag nach Ostern.

Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von Posaunenchören aus dem Evangelischen Dekanat Gießen sowie dem Kinderchor der Johanneskirche. Für Kinder wird ein Kindergottesdienst gestaltet. Die Gastronomie auf dem Schiffenberg ist vorbereitet, mit Essen und Getränken allen ein Mittagessen unter freiem Himmel anzubieten. Zu dem ökumenischen Gottesdienst, an dem in den vergangenen Jahren bis zu 900 Besucher teilgenommen haben, fahren Sonderbusse auf den Schiffenberg.

Abfahrtzeiten der Busse

Dieser Artikel wurde automatisch von einer Website der regionalen Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau übernommen. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der Autor/die Autorin dieses Artikels.

Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft / noch seine Güte von mir wendet.

Psalm 66, 20

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto, Vectoring

Zurück zur Webseite >

to top