Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Dekanat ist Träger von 21 Kindertageseinrichtungen

Kitas in und um Gießen suchen Geschäftsführer/in

Das Evangelische Dekanat Gießen sucht für seinen Fachbereich Kindertageseinrichtungen eine/n Geschäftsführer/in. Das Dekanat ist Träger von insgesamt 21 Kindertageseinrichtungen und Familienzentren.

Bildergalerie

Das Evangelische Dekanat Gießen sucht für seinen Fachbereich Kindertageseinrichtungen baldmög-lichst eine GESCHÄFTSFÜHRERIN/einen GESCHÄFTSFÜHRER. Die Stelle (Umfang 100 %) ist unbefristet. Eine Stellenteilung ist möglich.

Das Dekanat Gießen ist Träger von insgesamt 21 Kindertageseinrichtungen und Familienzentren der evangelischen Kirchengemeinden im Dekanat mit 72 Kitagruppen. Der Fachbereich Kindertagesein-richtungen unterstützt die Kirchengemeinden als Betreiberinnen in ihrem Engagement für Kinder und Familien.

Ziel des im Jahr 2012 als Projekt gestarteten Fachbereiches ist es, die Arbeit der Kinder-tageseinrichtungen als wesentlichen Teil der Gemeindearbeit vor Ort zu stärken und die Weiterent-wicklung des Profils der Einrichtungen zu unterstützen. Die Trägerschaft wird mit engem Gemeinde-bezug und starker Vernetzung in den Sozialraum wahrgenommen und erfolgt in Achtung der Eigen-ständigkeit der jeweiligen Kirchengemeinde vor Ort.

Als Geschäftsführer/-in gestalten Sie Ihre Tätigkeit in folgenden Schwerpunktbereichen:

  • Leitung des Fachbereiches, verantwortliche Wahrnehmung der Trägeraufgaben
  • Personalverantwortung für die Mitarbeitenden, Wahrnehmung der laufenden Dienst- und Fachaufsicht, Personalplanung, Verantwortung für und Mitarbeit bei der Erstellung der Stellenpläne, Durchführung der Einstellungsverfahren in Kooperation mit dem Kuratorium für leitende Mitarbeiter/innen
  • Maßnahmenentwicklung und ggf. –durchführung von Personalentwicklung
  • Verantwortung für die Finanzplanung und die Haushaltsführung in enger Kooperation mit der Regionalverwaltung Oberhessen, Mitwirkung bei der Haushaltsaufstellung
  • Sicherstellung der Verfahren zur Erlangung der Betriebserlaubnisse sowie aller sicherheitstechnischen Fragestellungen
  • Qualitätsmanagement gemäß der Kita-Verordnung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
  • Außenvertretung des Trägers und des Fachbereichs in kirchlichen, kommunalen und sonstigen relevanten Gremien vor Ort (z.B.: Jugendhilfeausschuss, AG § 78 SGB VIII, Fachausschüsse und weitere Arbeitsausschüsse)

 

Ihre Arbeitsweise:

In Ihrer Tätigkeit als Geschäftsführer/-in arbeiten Sie mit dem Team des Fachbereiches (Leitung Familienzentren, Assistenz, Verwaltungstätigkeit) eng zusammen mit

  • dem Dekanatssynodalvorstand und dem Vorsitzenden des Dekanats Gießen
  • dem Dekan des evangelischen Dekanats Gießen
  • dem Kuratorium des Fachbereiches Kindertageseinrichtungen im Evangelischen Dekanat Gießen
  • der Evangelischen Regionalverwaltung Oberhessen
  • den Leitungen der Kindertageseinrichtungen
  • den Kirchenvorständen sowie Pfarrerinnen und Pfarrern und Elternvertretungen der betroffenen Kirchengemeinden
  • sowie allen Akteuren der Bereiche Kindertageseinrichtungen insbesondere aus dem Bereich von Städten und Gemeinden, aber auch Kirchen und dem Diakonischen Werk

Sie arbeiten selbstständig und im Rahmen der kirchlichen Haushaltsordnung weitgehend eigenverantwortlich. Sie sind sich Ihrer Aufgabe zwischen wirtschaftlichem Handeln und gelebtem Bildungsanspruch bewusst und gestalten diesen eigenständig. Sie berichten dem Kuratorium regelmäßig und dem Dekanatssynodalvorstand bei Bedarf.

 

Ihre Voraussetzungen:

Sie haben ein abgeschlossenes Studium in Sozial- oder Kindheitspädagogik oder Sozialmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie bringen betriebswirtschaftliche und pädagogische Kenntnisse sowie Leitungserfahrung mit. Sie haben gründliche Kenntnisse der staatlichen und kirchlichen Ordnungen für das Arbeitsgebiet. Der Umgang mit Stellenplänen sowie Mitarbeitendengesprächen ist Ihnen nicht fremd. Die Identifikation mit den evangelischen Leitbildern unserer Kindertageseinrichtungen setzen wir voraus. Sie sind innovativ, haben einen Blick für die Erfassung und Umsetzung des Wesentlichen. Sie begegnen Ihrem Gegenüber mit Respekt und Empathie. Die Mitgliedschaft in einer Kirche der ACK wird vorausgesetzt.

 

Wir bieten:

Sie erwartet eine abwechslungsreiche, interessante, verantwortliche Tätigkeit in unserem evangelischen Dekanat. Sie sind Teil eines motivierten, den Aufgaben gegenüber positiv eingestellten Teams mit hoher Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung. Die Evangelische Regionalverwaltung und ein Kuratorium unterstützen Sie bei Ihren Aufgaben.

Die Stelle wird nach KDO E11 und den im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, z. B. Zusatzversorgung, vergütet.

 

Haben wir Ihr Interesse wecken können? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 8. Oktober 2017. Ihre Bewerbungen schicken Sie an das Evangelische Dekanat Gießen, Carl-Franz-Str. 24, 35392 Gießen, E-mail: ev.dekanat.giessen@ekhn-net.de Für telefonische Rückfragen erreichen Sie uns unter 0641-300 20 310.

 

Die Stellenausschreibung zum Donwload

Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiß nicht, was er dir Gutes getan hat.

Psalm 103, 2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto/Cecilia Bajic

Zurück zur Webseite >

to top