Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nach den Zeugnissen Party auf dem Kirchenplatz

Rock & Reformation läutet in Gießen die Ferien ein

DammannRock & Reformation 2017

Mit einer Party auf dem Kirchenplatz läutet die Evangelische Jugend Gießen am Freitag die Sommerferien ein. Gleich nach der Zeugnisausgabe um 10:30 Uhr gibt es Musik auf der Bühne, Cocktails, Toben beim Bungee-Run und Theater. Das Programm steht bis 16 Uhr unter dem Motto „Rock und Reformation“.

KleinBungee Run - Hüpfburg für Große

läuztet „Am Ende des letzten Schultags sollen Jugendliche in den Ferienmodus umschalten, Spaß haben und erfahren: Kirche ist dabei, Kirche ist auch jung und macht sich Gedanken über junge Leute“, erläutert Nicole Heise vom Stadtjugendpfarramt die knapp sechstündige Aktion. Live-Musik machen u.a. „unbagged“, „Sless Praismo&Band“ und der Medizinerchor.

Zwischendurch werden Jugendliche und Erwachsene befragt, was Reformation für sie persönlich heute bedeutet. „Ich finde es wichtig, über 500 Jahre Reformation nicht nur hinter verschlossenen Kirchentüren zu reden, sondern damit auf die Straße zu gehen“, sagt Stadtjugendpfarrer Alexander Klein. Er will Jugendliche auf das Thema Reformation aufmerksam machen. An einer Tür können die Besucher Thesen über die Zukunft der Kirche anschlagen. Am 31. Oktober 1517 hatte Martin Luther der Legende nach seine 95 Thesen an eine Kirchentür in Wittenberg genagelt und damit die Reformation ausgelöst. „Vielleicht spüren junge Leute bei dem Fest, dass ihre heutige Freiheit und Selbstbestimmung damit zu tun haben“, so Klein.

Dieser Artikel wurde automatisch von einer Website der regionalen Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau übernommen. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der Autor/die Autorin dieses Artikels.

Christus spricht:
Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.

to top