Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Diakonie

Finanzberatung

24.06.2016 red

Checkliste für das Basiskonto von der Diakonie

Warum ist ein Basiskonto wichtig? Wer darf eines eröffnen? Die Diakonie Deutschland hat eine Checkliste rund um das Basiskonto zusammengestellt. Die Informationen gibt es auf Deutsch, Englisch und Arabisch.

10.06.2016 cpf

Förderung für Familienzentrum Zion

Der Hessische Familienminister Stefan Grüttner hat am 7. Juni einen Fördermittelbescheid in Höhe von 12.000 Euro an das Familienzentrum ZION (Zentrum für Integration und organisierte Nachbarschaft) in Offenbach übergeben.
Übergabe beim Festakt am 8. Juni 2016

08.06.2016 red

Wolfgang Gern erhält den Hessischen Verdienstorden am Bande

Ministerpräsident Volker Bouffier würdigt die Verdienste des früheren Diakonie-Chefs Wolfgang Gern mit dem Hessischen Verdienstorden am Bande und nennt ihn „Streiter und Kämpfer für soziale Gerechtigkeit“.
Wolfgang Weinrich interviewt Horst Rühl

03.06.2016 pwb

Diakonie: Farbe bekennen und beispielhaft vorangehen

„Die Diakonie ist mit allem, was sie tut, nahe bei den Menschen. Das zeigen unsere Mitarbeitenden bei den Aktionen der Diakonie während des Rheinland-Pfalz-Tages in Alzey auf vielfältige Weise.“ Dies sagte Pfarrer Horst Rühl, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Hessen, anlässlich der Eröffnung des Landesfestes durch Kirche und Diakonie in der Nikolaikirche.
Heinz-Günther Gasche, früherer Diakonie-Chef in Hessen-Nassau starb im Mai 2016

12.05.2016 vr

Theologe und Brückenbauer: Trauer um früheren Diakonie-Chef Gasche

Heinz-Günther Gasche, der ehemalige Hauptgeschäftsführer des Diakonischen Werkes in Hessen-Nassau, ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Der frühere Frankfurter Pfarrer war für fast zwei Jahrzehnte Diakonie-Chef und galt als großer Brückenbauer zwischen Kirche und Diakonie.
Erich Gelzenleuchter

06.05.2016 red

Vom Leben am Abgrund zum Chef der Gießener Tafel

„Es gibt keine Probleme, nur Herausforderungen.“ Für Erich Gelzenleuchter ist dieser Satz keine Floskel, denn er weiß, wovon er redet: Es gab Zeiten, da war er alkoholabhängig, obdachlos und übergewichtig. Doch er ist immer wieder aufgestanden.

29.04.2016 red

Diakonie Hessen: Wertschätzung und Liebe statt Gewalt und Vernachlässigung

Der neue Diakonie-Chef Horst Rühl betont, „Gewalt in der Erziehung darf nicht gesellschaftsfähig sein“. Zum Tag für gewaltfreie Erziehung betont er, dass „Kinder, die Gewalt erleben, oft selbst gewalttätig werden“.
Viele fröhliche und bekannte Gesichter bei der Stabsübergabe der Diakonie Hessen (v.l.): Horst Rühl, Ursula Bouffier, Volker Bouffier, Malu Dreyer, Wolfgang Gern, Martin Hein, Karl Heinrich Schäfer, Ulrike Scherf, Volker Jung

14.04.2016 vr

Wechsel an der Spitze der Diakonie Hessen

Bei einem festlichen Gottesdienst ist der Vorstandsvorsitzende der Diakonie Hessen, Wolfgang Gern, verabschiedet und sein Nachfolger Horst Rühl eingeführt worden. Auch eine Ministerpräsidentin und ein Ministerpräsident waren dabei.
Wolfgang Gern im Gspräch

14.04.2016 red

Video: Wolfgang Gern, ein Kämpfer für Gerechtigkeit

Wolfgang Gern ist ein Mann der klaren Worte. 16 Jahre lang war er Vorstandsvorsitzender der Diakonie Hessen, vorher der Diakonie Hessen und Nassau. Am 14. April wird er in Wiesbaden feierlich verabschiedet. Wir haben mit ihm gesprochen.
Tanzen macht gute Laune (Symbolbild)

04.03.2016 red

Diakonie tanzt mit Demenzkranken in Frankfurt

Tanzen macht gute Laune – das gilt auch für Menschen mit Demenz. Deshalb startet die Diakonie Hessen heute eine Tanzaktion auf der Konstablerwache in Frankfurt.

Aus Gnade seid ihr selig geworden durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es.

Epheser 2, 8

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto/Calfy Pattie

Zurück zur Webseite >

to top