Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: EKHN-Mitteilungen

Kameramann

28.04.2017 pwb

GEMA-Gebühr bei Public Viewing der Festgottesdienste

Die EKD hat mit der GEMA die Tarife geklärt, die für Kirchengemeinden gelten, die Rahmen öffentlicher Wiedergaben die Festgottesdienste im Mai (Kirchentag) und Oktober (Reformationstag) in den Gemeinden übertragen.
Gruppenbildnis

27.04.2017 pwb

Hessisches Staatsarchiv zeigt Ausstellung „Luther und Europa” in Darmstadt

Das Hessische Staatsarchiv Darmstadt zeigt vom 24. April bis 19. Mai 2017 die Wanderausstellung „Luther und Europa“. Einen besonderen Akzent legt die Ausstellung auf die europäische Dimension der Reformation.
Ein Baum, dessen linke Hälfte verdorrt ist. Die rechte Hälfte trägt Blätter.

25.04.2017 pwb

Gesetz und Evangelium – neu gemalt und neu gedeutet!

ImDialog – der Ev. Arbeitskreis für das christlich-jüdische Gespräch in Hessen und Nassau gestaltet auf dem Kirchentag in Berlin auf dem Markt der Möglichkeiten den Stand der "Konferenz Landeskirchlicher Arbeitskreise Christen und Juden" (KLAK). Besucher können das Gemälde "Gesetz und Evangelium" von Lukas Cranach d. Ä. weitermalen.
Die Synode der EKHN tagt im Frankfurter Dominikanerkloster.

25.04.2017 pwb

EKHN-Synode tagt vom 4. bis 6. Mai 2017

Von Donnerstag, dem 4. Mai ab 9.30 Uhr bis Samstag, dem 6. Mai, tritt in Frankfurt am Main die Zwölfte Kirchensynode der EKHN zu ihrer Frühjahrstagung zusammen. Die Beratungen finden im Konferenzsaal des Evangelischen Regionalverbands (Kurt-Schumacher-Straße 23) in Frankfurt statt und sind öffentlich.

24.04.2017 bj

Berufliche Selbstständigkeit von Frauen mit Fluchterfahrung fördern

Das neue Mentoring-Projekt „Frauen mit Fluchterfahrung gründen“ will geflüchtete Frauen auf ihrem Weg in die berufliche Selbstständigkeit unterstützen, ihr Pozential fördern und sie bei der Existenzgründung begleiten. Frauen mit Fluchterfahrung und Multiplikatorinnen sind am 15. Mai 2017 zu einer Infoveranstaltung in Frankfurt am Main eingeladen.
Gemeinsam Spaß haben

24.04.2017 hf

Kirche sucht Ehrenamtliche für den Hessentag

Bei Veranstaltungen einen Platz haben und dabei auch noch etwas Gutes tun? Das Team rund um die ZeitKirche in Rüsselsheim sucht Helfer für den Hessentag.
Titelbild eines Flyers mit Logo der Evangelischen Akademie Frankfurt

20.04.2017 iwit

Ist die Welt nichts als Natur?

Im Rahmen der Tillich-Lectures diskutieren am Dienstag, den 20. Juni 2017 von 19-21 Uhr in Frankfurt Experten aus Philosophie und Theologie diese Frage aus aktuellem Blickwinkel. Veranstalterin ist die Evangelische Akademie Frankfurt in Kooperation mit der Goethe Universität Frankfurt. Die Tagungskosten für Ehrenamtliche werden von der Ehrenamtsakademie übernommen.

12.04.2017 mww

Neuauflage des Patenschulungsprogramms

Ein neues Qualifizierungsprojekt von Evangelischem Dekanat Vorderer Odenwald und Diakonischem Werk Darmstadt-Dieburg hat die langfristige Integration von Flüchtlingen zum Ziel. Gefördert wird es durch das Bundesfamilienministerium.
Europafahne, darüber Schriftzug "Europawoche - 5. bis 14. Mai 2017"

07.04.2017 pwb

Europawoche: Bausteine für einen Themengottesdienst

Seit vielen Jahren wird in Deutschland rund um den Europatag der EU (9. Mai) bundesweit eine „Europawoche“ durchgeführt. Zu diesem Anlass hat das Zentrum für Mission und Ökumene der Nordkirche Materialien für einen Europagottesdienst zur Verfügung gestellt.
Fotomontage mit Wort-Bild-Marke des zentralchivs

03.04.2017 pwb

Seelsorge - eine zentrale Aufgabe in der Kirche

Es ist eine zentrale Aufgabe der Kirche, Menschen auf ihrem Lebensweg seelsorgerlich zu begleiten und ihnen in den verschiedenen Lebensphasen Hilfe anzubieten Unter den Neuerwerbungen der Zentralbibliothek der EKHN im 1. Quartal 2017 finden sich auch neue Buchtitel zum Thema Seelsorge.

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.

1. Petrus 1, 3

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto, shironosov

Zurück zur Webseite >

to top