Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Glaube

Die kleine Glocke wird hochgezogen

13.10.2017 cw

Mit Video: Ein Glockengeschwisterchen zum 300. Jubiläum

Im Glockenturm in der Evangelischen Kirche in Taunusstein-Neuhof hat es Nachwuchs gegeben. Seit dem 12. Oktober hängt eine dritte und kleine Glocke im engen Glockenstuhl. Sie wiegt 60 Kilogramm und ist eine Geschenk zum 300. Jubiläum der Kirche.
Hinweis auf Diskussionsveranstaltung "Segensroboter - Zweifeln erlaubt"

06.09.2017 vr

Freitag: Der „Segensroboter“ kommt nach Frankfurt

Selten hat eine Kunstinstallaton für solche Aufregung gesorgt wie die Kunstinstallation „BlessU-2“ auf der Weltausstellung Reformation in Wittenberg. In den Kirchen wie in den Medien sorgt der sogenannte Segensroboter für Diskussionen. Kann ein Roboter segnen? Darüber lässt sich am 8. September in Frankfurt diskutieren.
Viele Fragen an die Jugend

28.08.2017 hag

Wie steht es um das Vertrauen junger Leute in religiöse Einrichtungen?

Wie leben 18 bis 34-jährige heute? Was denken sie, welche Ziele und Wünsche, welche Hoffnungen und Ängste haben sie? Diese Frage beantwortet die Studie „Generation What“ repräsentativ für 80 Millionen junge Erwachsene in Europa. Alarmierend sind die Antworten auf die Frage nach dem Vertrauen in die religiösen Institutionen.
Luftaufnahme Barcelona: In der Mitte die berühmte Flaniermeile Las Ramblas. Hier fuhr ein Kleintransporter in eine Menschenmenge und tötete 13 Menschen.

20.08.2017 red

Terror in Barcelona: Warum lässt Gott das zu?

Nach dem Terroranschlag im spanischen Barcelona mit 13 Toten und über 100 Verletzten fragen wir uns: Warum lässt Gott das zu? Am Donnerstag war ein Kleintransporter auf der Flaniermeile Las Ramblas in eine Menschenmenge gerast. Stunden später konnte die Polizei einen größeren Anschlag im Küstenort Cambrils verhindern.
Jung predigt auf der Kanzel

16.08.2017 red

Worte für die Seele

„`Du siehst mich´ – das heißt: Die Kraft zu erkennen, die Gott in uns hineinlegt.“ So lauten die Worte des Kirchenpräsidenten der EKHN, Dr. Volker Jung, in einer seiner Bibelarbeiten. Für jede Besucherin und jeden Besucher der EKHN-Website besteht die Möglichkeit, in seinen Ansprachen, Reden und Predigten einen Glaubensimpuls oder eine neue Perspektive zu entdecken.
Zwei Bögen Papier mit astrologischen Auswertungen

27.07.2017 pwb

Was wir so alles glauben

Unsere Gesellschaft ist weltanschaulich-religiös tolerant: Anything goes. Wirklich? Was ist christlicher Glaube und wo ist die Grenze zum Aberglauben? Wer keine Angst vor schwarzen Katzen hat, darf hier getrost weiterlesen.

27.07.2017 sto

Interview: Was ist Glaube?

Glauben alle Menschen an denselben Gott? Was ist Glaube eigentlich? Und was bedeutet christicher Glaube? Im Interview zeigt Propst Oliver Albrecht, woran er glaubt und was den christlich-evangelischen Glauben ausmacht.

25.07.2017 esz

Wer hat Angst vor der schwarzen Katze?

Die schwarze Katze ist Symbol für Unglück. Schutzengel sollen vor Gefahr bewahren, der gleiche Stift steht für eine erfolgreiche Prüfung. Im Alltag gibt es Rituale, die Sicherheit geben. Doch wo beginnt Aberglaube?
Die Sternbilder sind die Grundlage für Horoskope

25.07.2017 hag

Horoskope: richtig oder falsch?

Horoskope sind ein beliebter Zeitvertreib. Denn sie scheinen Antworten, individuelle Lösungen, Selbstbestätigung und Ratschläge auf ganz persönliche Fragen zu geben. Wer an Horoskope glaubt, verlässt die rationale Welt und erlebt so etwas wie eine andere Wahrheit. Schon die Bibel setzt sich mit den Antworten der Sterndeuter auseinander.

24.07.2017 sto

Top 5-Filme zum Glauben

Was ist Glaube und woran glauben die anderen? Die Evangelische Medienzentrale der EKHN hat exklusiv Filme zum Glauben ausgesucht.

Dies Gebot haben wir von ihm,
daß, wer Gott liebt, daß der auch seinen Bruder liebe.

1. Johannes 4, 21

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto/Gorfer

Zurück zur Webseite >

to top