Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Gleichstellung

Regenbogenflagge

30.06.2017 vr

Kirchenpräsident Volker Jung begrüßt „Ehe für alle“

Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung hat die Bundestagsentscheidung zur "Ehe für alle" begrüßt. Sie beende eine lange Diskriminierungsgeschichte und stärke die Ehe.

30.06.2017 epd

Kirchenpräsident: „Ehe für alle“ beendet lange Diskriminierungsgeschichte

Die "Ehe für alle" kommt - der Bundestag hat am Morgen dem Gesetz zugestimmt. Kirchenpräsident Jung will „konsequent die Neubewertung gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaften weiterentwickeln.“

27.06.2017 fk

Merkel: Kein klares Nein mehr zur „Ehe für alle“

Bundeskanzlerin Merkel ist in einem Interview von ihrer klar ablehnenden Position zur „Ehe für alle“ abgerückt. Sie nannte die Entscheidung dafür oder dagegen eine „Gewissensentscheidung“, die jeder persönlich treffen müsse. Diese soll nun im Bundestag fallen.
Junge Erwachsene lesen gemeinsam Berichte

07.02.2017 rd

Zu schräg, um immer mithalten zu können?

Manchmal offenbart es ein Klassentreffen Jahrzehnte später: Einer ehemaligen, recht fleißigen Mitschülerin ist es nie längerfristig gelungen, einen festen Job an Land zu ziehen. Und tatsächlich offenbart ihre Lebensgeschichte Herausforderungen, die andere so nicht in die Wiege gelegt bekommen haben. Was ist zu tun, damit diese Menschen nicht durchs Raster fallen?
Ärgerliches Mädchen

01.06.2016 red

Ist Schutz vor sexuellen Übergriffen möglich?

14 Anzeigen wegen sexueller Übergriffe gab es in Zusammenhang mit dem Schlossgrabenfest in Darmstadt. Damit sich Jugendliche, Kinder und Erwachsene weitgehend schützen können, gibt es vom Arbeitskreis „Gegen sexuellen Missbrauch“ hier Empfehlungen und eine Info-Veranstaltung.
Ulrike Scherf im Talar

05.04.2016 vr

„Mehrheit will auch in Polen Frauen auf der Kanzel“

Die Lutherischen Kirche in Polen will weiterhin keine Pfarrerinnen zuzulassen. Wie hat diese Nachricht die Stellvertretende Kirchenpräsidentin der EKHN aufgefasst? Immerhin ist die EKHN auch mit evangelischen Kirchen in Polen partnerschaftlich verbunden.
Menschen mit Behinderung demonstrieren in Berlin für barrierefreies Wählen

03.12.2015 jl

„Inklusion darf nicht zum Sparmodell werden“

Der 3. Dezember ist der „Internationale Tag der Menschen mit Behinderung“. Der Vorstand der Hessischen Diakonie fordert mehr Integration und Inklusion. Auch im Hinblick auf Flüchtlinge.
Einer Studie der Fachhochschule Frankfurt zufolge haben Kinder bei 80 Prozent der Frauen Auswirkungen auf die berufliche Laufbahn.

07.08.2015 epd

Schwangerschaft für Frauen immer noch Karrierekiller

Den optimalen Zeitpunkt für eine Schwangerschaft wird es für beruflich engagierte Frauen wohl nie geben. Doch nun zeigt eine Studie, dass für viele Frauen die Schwangerschaft immer noch ein Karrierekiller ist.
70 Prozent der Frauen fürchten schon vor der Auszeit eine berufliche Benachteiligung.

07.08.2015 epd

Studie zu Karriereperspektiven berufstätiger Mütter

Karrierekiller Schwangerschaft? Eine Frankfurter Studie zeigt, dass schwangere Frauen nach der Geburt häufig mit geringerem Einfluss, niedriger Bezahlung oder schlechteren Aufstiegschancen rechnen müssen.
Petra Gerster

15.07.2015 red

Familie und Beruf: Wie gelingt die Balance?

Wie reagieren Unternehmer auf Mitarbeiter, die sich verstärkt ihrer Familie widmen wollen? Darüber haben die Geschäftsführerin Isabel Hahn, der Geschäftsführer Dr. Harald Schaub und Kirchenpräsident Jung gesprochen. Die Gesprächsrunde moderierte Petra Gerster vom ZDF. Anlass war der Empfang zu einem sommerlichen Abend am Mittwoch, 15. Juli 2015.

So spricht der HERR, der dich geschaffen hat: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!

Jesaja 43, 1

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphot/Sireanko

Zurück zur Webseite >

to top