Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Gott

Nach der Bibel schuf Gott den Menschen nach seinem Bilde

26.09.2017 hag

Gott in der Umgangssprache

„O Gott, Herr Pfarrer“ war die erste große deutsche Pfarrer-Fernsehserie, die bald in aller Munde war. Überhaupt scheint der Ausruf „O Gott“ die gebräuchlichste Form der Gottesanrede geworden zu sein, besonders aus dem Mund entnervter weiblicher Teenager. Auch wenn immer weniger mit und über Gott geredet wird, so ist er in der Umgangssprache gegenwärtig.
Kath. Pfarrgemeinde St. Marien
Mönchengladbach-Rheydt, Düsseldorf

26.09.2017 red

Video: Glaskunst aus Hessen für die Welt

In Bildern Gott entdecken? Manche Kirchenfenster erzählen zumindest von den Erfahrungen mit Gott. Für ihre Glaskunst - unter anderem in Kirchen - ist eine Firma aus Hessen weltweit gefragt.
Ein Kind hat Gott gemalt

26.09.2017 hag

Wie sieht eigentlich Gott aus?

Wie Gott aussieht, ist schwer zu sagen, aber dennoch eine wichtige Frage. Denn wie soll ich in Kontakt treten, wenn ich mein Gegenüber nicht kenne? Aber schon das Alte Testament bestimmt, man dürfe sich kein Bild von Gott machen. Kinder sind da ganz unbefangen. Sie denken über Gott nach und malen einfach drauf los. Eine Million Briefe hat die EKHN verschickt mit dem Thema "Gott neu entdecken". Da geht es um seine Eigenschaften: liebevoll und beschwingt, lebendig und kreativ... Und wie sieht er nun aus?
Kampagnenlogo

25.09.2017 vr

Mit bunten Punkten #gottneu entdecken

Für den Rest des großen Jubiläumsjahres der Reformation zeigt sich die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau ab jetzt von einer ganz besonders bunten Seite. Farbige Schreiben an die 1,6 Millionen Kirchenmitglieder zeigen, dass der Glaube so vielfältig sein kann wie das Leben.
Fahne Hessen

21.07.2017 bs

Gottesbezug gegen Allmachtsphantasien

„Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen.. .“ Dieser Satz leitet die Präambel des deutschen Grundgesetzes ein. Ist ein Gottesbezug auch in der hessischen Verfassung sinnvoll? Pfarrer und Oberkirchenrat Stephan Krebs sagt klar: Ja!
Collage aus verschiedenen Bildern von Gott

14.07.2017 pwb

Welches Bild haben Sie von Gott?

In einer Beilage zur Evangelischen Sonntags-Zeitung sollen Leserinnen und Leser zu Wort kommen. „Welches Bild haben Sie von Gott?”, fragt die Redaktion und veröffentlicht die Gedanken der Leserschaft am 1. Oktober. Machen Sie mit!
Flucht nach Ägypten

19.12.2016 red

Josefs Weihnachtstraum

Josef hätte Maria verlassen, wenn er nicht noch einmal darüber geschlafen hätte. Aber lassen sich Träume immer 1:1 als Hinweis für das reale Leben übertragen? Die Bibel nimmt Träume ernst. Aber sie warnt auch.
Auch nach Jahren sollte man dem Partner noch zeigen, dass man ihn mag

05.10.2016 evb

Selbst- und Nächstenliebe in der Praxis

Nächstenliebe, Selbstliebe und Gottesliebe hängen enger zusammen, als man denkt. Wie genau, erklärt der Psychiater und Psychotherapeut Martin Grabe im Interview. Er weiß, wie man mit einem Hauch Nächstenliebe Mobbingopfern helfen kann und dabei sich selbst auch etwas Gutes tut.
Junge Frau liest Bibel

05.10.2016 rd

Mit dem Abenteuer Bibellesen beginnen

„In der Bibel steht vieles, das uns auch heute weiterhelfen könnte“, da ist sich Pfarrer Dr. Klaus Douglass sicher. Für manche liege es lange zurück, dass sie einen Blick in die Bibel geworfen haben, möglicherweise sei der Text fremd geblieben. Deshalb gibt Klaus Douglass Tipps, um die vielschichtigen Geschichten neu zu entdecken.
Jeder macht sich sein Bild von Gott

20.07.2016 hag

Jeder macht sich sein Bild von Gott

„Wie sieht eigentlich Ihr Bild von Gott aus?“ fragt Pfarrer Fabian Vogt seine Hörerinnen und Hörer im Hessischen Rundfunk. Und er stellt fest: Jeder hat ein Bild von Gott, sogar diejenigen, die Gott ablehnen.

Dies Gebot haben wir von ihm,
daß, wer Gott liebt, daß der auch seinen Bruder liebe.

1. Johannes 4, 21

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto/Gorfer

Zurück zur Webseite >

to top