Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: - Interne News -

22.03.2017 mww

Hessen plant Willkommensorte für Familien mit jüngsten Kindern

Offene Treffpunkte unter dem Namen „Drop In(klusive)“ sollen die sozialen Kontakte von Familien fördern. Familienminister Stefan Grüttner: „Frühe Unterstützung ist wichtig für Integration und Bildungserfolg“. Interessierte Träger können sich bei der Karl Kübel Stiftung bewerben.

22.03.2017 pw

25. März: Evangelische Kirche macht das Licht aus

Am Samstag, 25. März, soll von 20.30 -21.30 Uhr in möglichst vielen Haushalten das Licht abgeschaltet werden. Der Umweltpfarrer der EKHN, Hubert Meisinger, sagte dazu: „Leichter geht es fast nicht, ein Zeichen für den Umweltschutz im privaten Bereich zu setzen.“

21.03.2017 bbiew

Mehr als Erste Hilfe für die Seele

Die zunehmende Vereinsamung stellt die Notfallseelsorge (NFS) im Kreis Bergstraße vor neue Herausforderungen. Das wurde bei der Hauptversammlung des Fördervereins deutlich, der die Arbeit der Notfallseelsorger/innen finanziell unterstützt.

20.03.2017 bj

Storm und der verbotene Brief: Film-Tipp zur Reformation

"Storm und der verbotene Brief" ist ein Kinder- und Jugendfilm zum Reformationsjubiläum, der über die Person Luthers hinaus, die Reformation als ein europäisches Phänomen beleuchtet. Der Familienfilm von Regisseur Dennis Bots startet am 23. März in den deutschen Kinos.
Unionskirche Idstein

20.03.2017 cw

Unionsfest in der Europäischen Reformationsstadt Idstein

Vom 11. August bis zum 13. August feiern die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), die Kirchengemeinde Idstein, und Evangelische Dekanat Rheingau-Taunus und viele Kirchengemeinden im Umland „200 Jahre Nassauische Union“. Die Feierlichkeiten finden in der Europäischen Reformationsstadt Idstein statt, die 2016 diesen Titel offiziell verliehen bekommen hat.
Panzer in einer Halle

19.03.2017 vr

Protest gegen neue militärische Hochrüstung

Die Martin Niemöller Stiftung hat am Wochenende entschieden gegen Pläne zu einer neuen militärischen Hochrüstung protestiert: "Europäer, verfolgt ein neues Konzept der gemeinsamen Sicherheit." Hessen-Nassaus Friedensexperten begrüßen den kritischen Zwischenruf.

17.03.2017 bbiew

„Wo Unrecht zum Himmel schreit“

„Die Flüchtlinge auf den griechischen Inseln in der Ägäis stecken fest. Sie kommen nicht vorwärts, sie kommen nicht zurück“. Diese Bilanz zog die Friedenspfarrerin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Sabine Müller-Langsdorf, ein Jahr nachdem das Abkommen zwischen der EU und der Türkei in Kraft getreten ist.
Motiv aus dem Vorspann: Luther gezeichnet, eine große Lupe und die Hauptdarsteller (Farscher und Kathi)

17.03.2017 bj

Unterrichtsmaterialien zur Reformation

Um die Themen der Reformation Kindern und Jugendlichen näher zu bringen, bieten die Religionspädagogischen Institute in den Landeskirchen umfangreiche Materialien für die Arbeit in Schulen, im Konfirmandenunterricht oder Kinder- und Jugendtreffs an. Filme mit Begleitmaterial, Linktipps und Literaturhinweise sowie praxisnahe Unterrichtsideen stellen wir Ihnen hier vor.

17.03.2017 pw

Evangelische Kirche macht das Licht aus

Im vergangenen Jahr 2016 wies der Umweltpfarrer der EKHN Hubert Meisinger mit einem einfachen Satz darauf hin: "Leichter geht es fast nicht, ein Zeichen für den Umweltschutz im privaten Bereich zu setzen." Entsprechend hat die Kirchenleitung der EKHN alle Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen dazu aufgerufen, sich an der „Earth Hour“ zu beteiligen und für 1 Stunde die Beleuchtung in und um kirchliche Gebäude abzuschalten.
Portrait

16.03.2017 epd

Kultur- und Reiseführer stellt Hessen als Reformationsland vor

Ein Kultur- und Reiseführer mit dem Titel „Hessen - Pionierland der Reformation” ist am Donnerstag in Kassel vorgestellt worden. Nordhessen sei unter dem Gesichtspunkt der Reformation bisher viel zu wenig wahrgenommen worden, sagte Holger Schach, Geschäftsführer des Regionalmanagements Nordhessen, das das Buch herausgibt.

Wer seine Hand an den Pflug legt und sieht zurück,
der ist nicht geschickt für das Reich Gottes.

Lukas 9, 62

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von istockphoto_asiseeit

Zurück zur Webseite >

to top