Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Islam

10.01.2018 epd/red

In Nordkorea werden Christen am schlimmsten verfolgt

Das Hilfswerk Open Doors warnt vor der Abschiebung christlicher Flüchtlinge in Länder, in denen Christen massiv verfolgt werden. Besonders im Iran, in Afghanistan, Pakistan und Nordkorea seien Christen in Gefahr.
Interreligiöser Dialog für junge Menschen

02.01.2018 red

Christen, Muslime, Juden und Bahai im Dialog

Im Projekt „Glaube.Gemeinsam.Gestalten“ des Kreises Offenbach und der evangelischen Dekanate Rodgau und Dreieich begegnen sich junge Menschen verschiedener Religionen an ihren Orten des Glaubens. So knüpfen sie nicht nur untereinander neue Kontakte, sondern lernen auch viel über andere Glaubensrichtungen.
Jehoschua Ahrens

05.12.2017 red

Religionen zu Gast bei Adventsfeier

Das Zentrum Oekumene in Frankfurt-Praunheim hatte wieder zu einer Adventsfeier mit jüdischen, muslimischen und christlichen Gästen eingeladen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand in diesem Jahr die biblische Geschichte von den Sterndeutern, häufig Heilige Drei Könige oder Weise aus dem Morgenland genannt.
Papst Tawados

20.11.2017 red

Signale für Christen in Ägypten

Auch die evangelischen Kirchen in Ägypten haben das Reformationsjubiläum gefeiert. Einige der Gäste hatten die Chance, den ägyptischen Staatspräsidenten as-Sisi zu treffen. Er sieht den Islam vor notwendigen Reformen. Auch die Situation der Christen hatte er im Blick.

09.11.2017 epd

Evangelische Kirchen befürworten islamischen Wohlfahrtsverband

Diakonie, Caritas und bald auch ein muslimischer Wohlfahrtverband? Wieso nicht, sagen die beiden evangelischen Kirchen in Hessen.

05.10.2017 epd

Feiertage in neun Religionen

Was sind die wichtigsten Feiertage in anderen Religionen? Erfahren können Sie das in Frankfurt am 22.Oktober - beim „Tag der Religionen“.
Talk über Hass und Gewalt in der ZeitKirche auf dem Hessentag

16.06.2017 fk

„Das Problem ist, dass wir nicht widersprechen!“

Über beleidigende und hasserfüllte Kommentare in den sozialen Medien haben Prominente wie Michel Friedman in einer Talkrunde auf dem Hessentag gesprochen. Sie äußerten auch Vorschläge, wie auf Hass und Gewalt reagiert werden könne.
Braucht der Islam eine Reformation?

28.05.2017 hag

Braucht der Islam eine Reformation?

Braucht der Islam eine Reformation? Das war das Thema einer Veranstaltung der Reihe „Streitzeit“ beim Evangelischen Kirchentag am 26. Mai. Auf dem Podium in der Berliner Sophienkirche nahmen drei Vertreter des muslimischen Glaubens Platz, ein Islamwissenschaftler, eine Vertreterin des liberalen Islam und der Vorsitzende der größten islamischen Vertretung DiTiP.
Bundesinnenminister Thomas de Mazière hört den Worten des Großscheichs zu

26.05.2017 rh

Friedensbotschaft und Trauer um getötete Christen in Ägypten

„Muslime sind Teil unsere Volkes und Teil unseres Landes.“ Dafür sprach sich Innenminister de Maizière auf dem Kirchentag aus. Auf der Bühne stand auch eine der größten Autoritäten des sunnitischen Islams. Wie reagierten beide auf die Nachricht über den Anschlag auf Christen in Ägypten?
Fastenzeit

26.05.2017 vr

Gruß zum Ramadan: Fasten verbindet Religionen

Kirchenpräsident Jung und Bischof Hein grüßen die Muslime zu ihrem höchsten Fest Ramadan. Die Evangelischer Gruß zum Ramadan: Die Fastenzeit soll sich positiv auf das Miteinander der Religionen auswirken.

Über dir geht auf der HERR, und seine Herrlichkeit erscheint über dir.

Jesaja 60,2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von unsplash_tyssul-patel

Zurück zur Webseite >

to top