Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: _Newsletter

16.10.2017 red

„Was für ein Vertrauen“

Die Losung für den Kirchentag 2019 in Dortmund steht fest.
Nordkorea droht mit Atomraketen

12.10.2017 hag

Koreanische Christen beten für den Frieden

Seit dem Schlagabtausch zwischen Nordkorea und Donald Trump wird für viele Menschen die Angst vor einem Atomkrieg wieder greifbar. Die koreanischen Christen kennen dieses gefährliche Spiel seit vielen Jahren und haben sich darauf eingerichtet. Jetzt beobachten sie die aktuelle Lage mit gesteigerter Sorge. Einer von ihnen ist Dr. Jun-Suk Kang.

12.10.2017 bbiew

Diakonie fördert Familienzusammenführung

Die Diakonie Hessen hat einen Spendenaufruf gestartet. Das Motto: „Familien gehören zusammen". Dabei geht es um die Zusammenführung von auseinander gerissenen Flüchtlingsfamilien.
Ausstellungsprojekt Max ist Marie ab 12. Oktober in Mainz

11.10.2017 vr

"Max ist Marie" oder "Mein Sohn ist meine Tochter"

Es sind beeindruckende Fotos, die die Hamburger Künsterin Kathrin Stahl noch bis zum 27. Oktober in der Mainzer Christuskirche zeigt: „Max ist Marie". Sie zeichnet die Geschichte ihrer Tochter nach, die einmal ihr Sohn war. Ein spezieller Gottesdienst zum Thema und zur Reformation ist zudem für den 22. Oktober vorgesehen.
Getümmel am Flughafen - abstrakt

10.10.2017 fk

Kirchlicher Sozialdienst hilft Menschen in Not

Der Frankfurter Flughafen ist wie eine kleine Stadt. Jedes Jahr nutzen ihn gut 60 Millionen Menschen, die auf der Reise sind. Mittendrin hat der Kirchliche Sozialdienst sein Büro und ist Anlaufstelle für Menschen, die am Flughafen in Not geraten sind – egal aus welchem Grund.
An ihm kommt in diesem Herbst keiner vorbei: Martin Luther. Hier als Denkmal in Worms.

10.10.2017 vr

Finale des Festjahres: 500 Jahre Reformation werden „eingeleuchtet“

Vom Festgottesdienst über das Wurstessen bis zum Public-Viewing: Es gibt fast nichts, was es zum Finale des Reformationsjahres 2017 nicht gibt. Ein winziger Einblick in den Endspurt des Jubiläumsjahres in Hessen-Nassau.
Benedikt Berger und Mareike Frahn-Langenau werben beim Kurparktfest für die Lichtkirche

10.10.2017 cw

Lichtkirche ist Teil der Landesgartenschau 2018

Die Lichtkirche der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) wird bei der Landesgartenschau 2018 in Bad Schwalbach sehr prominent auf dem Gartenschaugeländevertreten sein.
Pflanzaktion in Kenia

09.10.2017 red

500 Bäume weltweit pflanzen

500 Bäume – für jedes Jahr der Reformation einer. Das Evangelische Dekanat Groß-Gerau – Rüsselsheim und der Partnerschaftsverein Dritte Welt in Dornheim werben derzeit für ein Baumpflanzprojekt in Kenia.
Frau vor einem Banner mit der Aufschrift "Refugees Welcome!"

04.10.2017 pwb

Brennpunkt europäischer Flüchtlingspolitik: Griechenland

Viele Geflüchtete hängen in Griechenland fest. Das lange Warten auf Einreisegenehmigungen und Familienzusammenführung zermürbt die Menschen. Über verschiedene Hilfsprojekte informiert sich derzeit eine Reisegruppe.
Wiesbadens Marktkirche

04.10.2017 fk

Big Ben erklingt in Wiesbaden

Ungewohnte Klänge in der Wiesbadener Innenstadt: Die Glocke der Marktkirche auf dem Schlossplatz läutet bis zum 17. Oktober genauso wie ihr „großer Bruder“ in London, der Big Ben. Der muss wegen Restaurierungsarbeiten bis 2021 stumm bleiben.

Dies Gebot haben wir von ihm,
daß, wer Gott liebt, daß der auch seinen Bruder liebe.

1. Johannes 4, 21

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto/Gorfer

Zurück zur Webseite >

to top