Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Ökumene

20.02.2017 ara

Reformation auch Thema in Nordindien

Vom 31. Januar bis zum 3. Februar fand in der Alexander School in Amritsar der 26. ordentliche Diözesanrat (Synode) unserer Partnerkirche Diözese Amritsar der Nordindischen Kirche CNI statt. Als Vertreter der EKHN nahm Pfarrer Konrad Schulz an den Beratungen teil.
Dürre in Ostafrika 2017

20.02.2017 vr

Anhaltende Dürre in Ostafrika entzieht Lebensgrundlagen

Es ist eine gebeutelte Region: Im Herbst ein verheerendes Erdbeben und nun eine anhaltende Dürre. Ostafrika kommt einfach nicht auf die Beine. Evangelische Kirchen haben jetzt Soforthilfen bereitgestellt und rufen zu Spenden auf, denn selbst das Trinkwasser wird knapp.
Kirchenpräsident Volker Jung beim Besuch in Polen 2017

09.02.2017 vr

Jung: „Bedeutung der Reformation europäisch und global würdigen"

Kirchenpräsident Volker Jung ist von einer dreitägigen Reise nach Polen zurückgekehrt. Dort traf er den Reformationstruck auf seiner Tour quer durch Europa und auf eine protestantische Minderheit mit einem ganz besonderen Bewusstsein.
Papst und Ratsvorsitzender

06.02.2017 rd

Ein großer Schritt in Richtung Ökumene

EKHN-Kirchenpräsident Jung gehört zu einer Delegation evangelischer Kirchenvertreter, die von Papst Franziskus bei einer Audienz empfangen wurde. 500 Jahre nach der Reformation erläuterten sie, wie sie sich die Aufgaben und das Verhältnis beider Kirchen zueinander vorstellen.
Karl Kardinal Lehmann

03.02.2017 epd

Lehmann: „Katholiken sollen Reformation mitfeiern“

Kardinal Karl Lehmann hat Katholiken ermuntert, die Feierlichkeiten zum 500. Reformationsjubiläum mitzufeiern. Lehmann selbst wolle das Wort „feiern“ für sich selbst aber zurückstellen.
Geistliche tragen eine Mauer aus Kartons ab. Auf den einzelnen "Steinen" steht jeweils ein Begriff, zum Beispiel: Lieblosigkeit, Intoleranz, Religionskriege, Zerbrochene Gemeinschaft

24.01.2017 epd

ACK: Christen müssen gegen Nationalismus eintreten

Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK), der katholische Speyerer Bischof Karl-Heinz Wiesemann, hat die Christen zum Eintreten für Frieden und Versöhnung aufgerufen. Angesichts erstarkender Nationalismen und zunehmender Abgrenzung hätten Christen dafür eine besondere Verantwortung.
Maria mit Jesus

14.12.2016 rd

Maria: Mutter Jesu, Jüdin und Gestalt im Koran

Die Geburt Jesu veranschaulicht auch die verbindenden Elemente zwischen Juden, Muslimen und Christen. So berichtet auch der Koran über Maria, die Mutter Jesu. Zudem gehörten Mutter und Sohn damals der jüdischen Gemeinschaft an und sind zentraler Bestandteil der christlichen Überlieferung. Daran erinnerte die interreligiöse Adventsfeier mit dem Kirchenpräsidenten.
Weihachten weltweit: Ulrike Scherf und Dietmar Giebelmann bei der Eröffnung der Aktion

02.12.2016 vr

Kinder-Aktion „Weihnachten weltweit“ eröffnet (mit Video)

Den Weihnachtsbaum mit guten Gewissen schmücken: das geht mit der Aktion "Weihnachten weltweit". Mit Kindern wurde die Initative jetzt bundesweit in Mainz eröffnet.
Karl Kardinal Lehmann

30.11.2016 epd/red

Kardinal Lehmann bekommt Wilhelm-Leuschner-Medaille

Kardinal Lehmann, der langjährige Mainzer Bischof, hat heute die höchste Auszeichnung des Landes Hessen erhalten – die Wilhelm-Leuschner-Medaille. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) überreichte dem katholischen Geistlichen im Wiesbadener Schloss Biebrich die Medaille.
Ökumene-Spitzentreffen 2016: Als Gastgeber konnte Volker Jung, Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (von links) Bischof Stephan Ackermann (Bistum Trier), Georg Bätzing (Bistum Limburg), Kirchenpräsident Christian Schad (Evangelische Kirche in der Pfalz), Bischof Karl-Heinz Wiesemann (Bistum Speyer),  Präses Manfred Rekowski  (Evangelische Kirche im Rheinland), Diözesanadministrator Dietmar Giebelmann (Bistum Mainz) sowie Bischof Martin Hein (Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck) begrüßen.

29.11.2016 vr

Leitende Geistliche diskutieren über aktuelle Fragen

Turnusmäßig haben die Leitenden Geistlichen aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Hessen bei ihrem ökumenischen Spitzentreffen die aktuelle Lage in Kirche und Gesellschaft erörtert.

Seht, wir gehen hinauf nach Jerusalem, und es wird alles vollendet werden,
was geschrieben ist durch die Propheten von dem Menschensohn.

Lukas 18, 31

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von lukasbudimaier_unsplash

Zurück zur Webseite >

to top