Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Ökumene

08.12.2017 stk

Info-Abend zu den Schneller-Schulen

Ein friedliches Miteinander der Religionen lässt sich lernen. Das zeigt die Arbeit die Schneller-Schulen im Nahen Osten seit mehr als 150 Jahren. Über die aktuelle Situation der Einrichtungen wird EVS-Geschäftsführer Dr. Uwe Gräbe am Dienstag, 12. Dezember, ab 19 Uhr im Langener Johannes-Gemeindezentrum berichten.
Gruppenfoto

23.11.2017 pwb

Syrisch-orthodoxe Gemeinde mit Luthermedaille ausgezeichnet

In Anerkennung des langjährigen Weges zur religiösen, sozialen und kulturellen Einwurzelung im Bereich Worms wurde am 21. November die syrisch-orthodoxe Gemeinde „Mor Philoxinus da-Mabug“ mit der Luthermedaille des Evangelischen Dekanats ausgezeichnet.
Papst Tawados

20.11.2017 red

Signale für Christen in Ägypten

Auch die evangelischen Kirchen in Ägypten haben das Reformationsjubiläum gefeiert. Einige der Gäste hatten die Chance, den ägyptischen Staatspräsidenten as-Sisi zu treffen. Er sieht den Islam vor notwendigen Reformen. Auch die Situation der Christen hatte er im Blick.

09.11.2017 epd/red

Religionsvertreter und Naturschützer fordern Erfolg von Klimagipfel

Klare Forderungen stellen Vertreter verschiedener Religionen an Politik, Wirtschaft und jeden Einzelnen. Bei einer Tagung in Frankfurt hat der „Arbeitskreis Religionen und Naturschutz“ diese Erklärung anlässlich der UN-Klimakonferenz veröffentlicht.

17.10.2017 red

Bundesgerichtshofs-Chefin wird Präsidentin für Ökumenischen Kirchentag

Die Präsidentin des Bundesgerichtshofs Limperg ist evangelische Präsidentin für den Ökumenischen Kirchentag 2021 in Frankfurt. Auch Borussia Dortmund-Chef Reinhard Rauball und Medienanwalt Christian Schertz sind Teil des Präsidiums.

06.10.2017 red

Über Fluchtursachen aufklären

Warum fliehen Millionen Menschen aus ihrer Heimat? Die Fluchtursachen erklärt eine Veranstaltung des Zentrums Ökumene in Westerburg.

29.08.2017 epd

Christliche Kirchen holen Bibel-Truck nach Mainz

Ein ökumenischer Impuls zum Reformationsjahr 2017: Ende August wird ein außergewöhnlicher Truck mit über 16 Metern Länge auf dem Gutenbergplatz in Mainz stehen. Hier wollen Protestanten und Katholiken auf den gemeinsamen Schatz der Bibel hinweisen.
Der neue Mainzer Bischof Peter Kohlgraf

27.08.2017 vr

Kirchenpräsident zu Bischofsweihe: „Ökumene wird längst gelebt“

Der neue Bischof des Bistums Mainz, Peter Kohlgraf, ist am Sonntag geweiht worden. Kirchenpräsident Volker Jung übermittelte ihm herzliche Segenswünsche und ist überzeugt: Ökumene wird schon längst gelebt. Viele aus Hessen-Nassau waren auch im Dom live dabei.
Ökumenischer Höhepunkt im Reformationsjahr 2017: Gemeinsames Christusfest im Frankfurter Dom

25.08.2017 vr

Ökumenische Feier: Gemeinsam Glauben in Verschiedenheit (mit Video)

Die Ökumenische Vesper im Frankfurter Dom gilt als das ökumenische Highlight im Reformationsjahr 2017. Die Feier mit Kirchenpräsident Jung, seiner Stellvertreterin Scherf, Bischof Bätzing sowie Generalvikar Giebelmann und vielen weiteren Beteiligten blickte aber auch in eine gemeinsame Zukunft.
Frankfurter Kaiserdom

25.08.2017 vr

Freitagabend: Ökumenischer Höhepunkt im Reformationsjahr

Sie gilt als das ökumenische Highlight 2017: Eine gemeinsamer Vesper im Frankfurter Dom anlässlich von 500 Jahren Reformation. Die Feier am Freitagabend (25. August) mit Kirchenpräsident Jung, Bischof Bätzing sowie Generalvikar Giebelmann und vielen weiteren Beteiligten aus weiteren Kirchen will auch in die gemeinsame Zukunft blicken.

Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.

Lukas 21, 28

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von pixabay/comfreak

Zurück zur Webseite >

to top