Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Rheinland-Pfalz

Ulrike Scherf

31.10.2017 rh

Scherf: „Mit Herzblut aufeinander hören“

Am 31. Oktober wird Speyer zu einem der Zentren des Reformationsjubiläums in Rheinland-Pfalz. Und die Stellvertretende Kirchenpräsidentin der EKHN, Ulrike Scherf, ist dabei. Denn rheinland-pfälzische Orte wie Ingelheim und Oppenheim gehören zu Hessen-Nassau.

18.10.2017 epd

Katholiken und Protestanten in Worms planen ökumenische Lichtbrücke

Eine Lichtbrücke zwischen dem Wormser Dom und der Lutherkirche soll zu einem Zeichen der ökumenischen Verbundenheit werden. Die Lichtinstalltion startet am 27. Oktober und endet am 1. November.
Tafel mit Deutschlandkarte und Wahlkreuz

29.09.2017 bs

Warum wählen Deutsche den Protest?

„Das Ergebnis der Bundestagswahl ist einschneidend“, sagt Matthias Blöser. Er ist Referent für die Stärkung der Demokratie im Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN. Aber warum haben so viele Menschen den Protest gewählt und trägt die Kirche eine Mitverantwortung? Darüber spricht Blöser mit der Multimediaredaktion.
1000 Bänder erinnern an das Schicksal Verfolgter

27.09.2017 vr

1.000 weiße Bänder für die Freiheit

Die Freiheit steht im Mittelpunkt der Reformation. Am kommenden Montag ist sie bei den deutschlandweiten Feiern zum Tag der Deutschen Einheit in Mainz Thema in der Christuskirche. 1000 Armbänder und ein abendfüllendes Programm erinnern an einen Wert, der auch hierzulande keineswegs selbstverständlich ist.

17.05.2017 red

Rheinland-Pfalz sucht vorbildliche Demenz-Initiativen

Mit dem Wettbewerb „Teilhabe für Menschen mit Demenz!“ sucht Sozialministerin Bätzing-Lichtenthäler vorbildliche Initiativen.
Frieden, Freiheit und Demokratie

16.05.2017 vr

Sozialpartner und Kirchen rufen zur Verteidigung unserer Werte auf

Vor 70 Jahren wurde die Verfassung für Rheinland-Pfalz verabschiedet und der erste Landtag gewählt. Ein guter Grund für Kirchen und Sozialpartner, eine gemeinsame Erklärung zu verabschieden. Dabei treten sie für ein weltoffenes Rheinland-Pfalz, für ein vielfältiges und solidarisches Deutschland sowie für eine Fort- und Weiterentwicklung des Friedensprojektes Europa ein.
Christuskirche Mainz

19.12.2016 pwb

Christvesper mit Propst Schütz und dem Bachchor

Gemeinsam mit dem Bachchor feiert Dr. Klaus-Volker Schütz, der Propst für Rheinhessen, an Heiligabend um 17 Uhr die Christvesper in der Mainzer Christuskirche.
Der himmelblaue Reformationstruck hält in Worms auf dem Schlossplatz vor dem Dom.

11.12.2016 afa

Europäischer "Reformationstruck" in Worms (mit Video)

Der „Reformationstruck“ hat auf seiner Tour durch Europa Worms erreicht: Das „Geschichtenmobil“ hat am Samstag dort Halt gemacht. Worms begrüßte den Truck mit einem Kirchentag vor Ort samt Kostüm-Führung und WhatsApp-Diskussion.
Rheinhessen at it's best: blauer Himmel, grüne Weinberge, mächtiger Strom

31.08.2016 pwb

Evangelische Kirche im Land der tausend Hügel

Vor zweihundert Jahren wurde das spätere Rheinhessen Teil von Hessen-Darmstadt. Damit endete auch der Bezug zum katholischen Erzbistum Mainz. Auf einer Tagung am 23. September geht die Hessische Kirchengeschichtliche Vereinigung (HKV) der Entstehung kirchlicher und weltlicher Strukturen in Rheinhessen nach.
Dirigent und Chor in Aktion

23.06.2016 pwb

Gott loben durch Musik und Gesang

Zum Jubiläum „200 Jahre Rheinhessen“ gab es am 18. und 19. Juni eine musikalische Zeitreise. Hunderte Besucher und sehr viele haupt- und ehrenamtliche Musikerinnen und Musiker aus der gesamten Region kamen in und um die Katharinenkirche in Oppenheim zusammen.

Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.

2. Korinther 5, 10

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto/Pali Rao

Zurück zur Webseite >

to top