Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Toleranz

Christliche Werte wie Respekt, Toleranz und Friedfertigkeit hat die Mission von Captain Kirk und seiner internationalen Crew geleitet

08.09.2016 epd

Wissenschaftler: „Star Trek“ hat die Welt verändert

Seit 50 Jahren reisen das Raumschiff Enterprise und seine Crew rund um Captain Kirk in Fernsehen und Kino durch das Weltall. In dieser Zeit hat die Serie zum kritischen Nachdenken über gesellschaftliche Missstände angeregt und viele Tabuthemen aufgegriffen.

Portrait von Martin Buber

25.08.2016 pwb

Martin Buber. Seine Person, seine Werke, seine Ideen

Martin Buber gilt als einer der wichtigsten jüdischen Denker des 20. Jahrhunderts. Die Wander-Ausstellung „Who is MB?” informiert über Leben und Werk des Philosophen, Theologen, Bibelübersetzers und Publizisten. „Ich habe keine Lehre, aber ich führe ein Gespräch.“ formulierte Buber in seinen philosophischen Schriften.

Deutsch-ägyptische Jugendbegegnung

15.07.2016 red

Freunde aus der Ferne

Zum ersten Mal haben sich Flüchtlingsmädchen aus Syrien und Afghanistan bei der deutsch-ägyptischen Jugendbegegnung beteiligt. Musik, Hobbies und Interessen – die Jugendliche aus vier Nationen haben festgestellt, dass sie viele Gemeinsamkeiten haben. Es gibt aber auch Unterschiede.

Ein farbiger Mann protestiert in New York mit einem Kreuz in der Hand gegen Rassengewalt

14.07.2016 evb

Gemeinsam gegen Rassismus und Ungerechtigkeit

Der New Yorker Geistliche Reverend David Gaewski von der United Church of Christ (UCC) hat die Gläubigen dazu aufgefordert, sich rassistisch motivierter Gewalt und Ungerechtigkeit geschlossen entgegenzustellen. Die New York Conference der UCC Interims Conference ist eine der Partnerkirchen der EKHN.

Gruppenfoto

05.07.2016 pwb

Jung: „Vielfalt ist anstrengend, aber Vielfalt ist Segen“

Auf Einladung der Evangelischen Stadtakademie Wiesbaden war Volker Jung in die hessische Landeshauptstadt gekommen, um über das Thema „Einheit und Vielfalt – Was hält unsere Gesellschaft zusammen?“ zu sprechen. Aktuell veranschauliche der Fußball sehr eindrücklich, was eine „einende Kraft sei“.

Fatma Demirkol holt sich gerne Tipps von Gulpaze Albayrak. Die 69-Jährige ist jeden Tag im Interkulturellen Garten und hilft gerne.

29.06.2016 cm

Ein Garten für alle!

Der Interkulturelle Garten soll Menschen unterschiedlicher Herkunft verbinden, durch gemeinsames Gärtnern. Jeder darf den Garten auch zum Sonnen und Genießen nutzen. Wir waren vor Ort und haben geschaut, wie die Gärtnerinnen miteinander klar kommen.

Schild in der Kriegkstraße 12 im Frankfurter Gallusviertel: Kein Platz für Rassismus!

21.04.2016 epd

Hessischer Landtag verurteilt Islamfeindlichkeit

Mit den Stimmen aller Fraktionen von CDU bis Linkspartei hat der Hessische Landtag rechtsextremistische Gewalt scharf verurteilt und auch Islamfeindlichkeit eine klare Absage erteilt.

Familie

19.04.2016 sto

Mit Test! Familien in der Bibel zwischen Konflikten und Geborgenheit

Vater, Mutter, Kind - dieser „Klassiker“ kommt in der Bibel seltener vor als vermutet. Selbst die „Heiligen Familie“ hat nicht dieser Norm entsprochen: Maria, noch unverheiratet, wird schwanger. Doch welche Familienformen werden in der Bibel erwähnt? Testen Sie ihr Wissen.

Bingen bei Nacht

07.04.2016 epd

Sechs Verletzte bei Brand in Flüchtlingsunterkunft

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat ein Hotel gebrannt, in dem auch Flüchtlinge untergebracht waren. Vier Bewohner wurden verletzt, die Polizei ermittelt. Hakenkreuze am Gebäude weisen auf einen möglichen rechtsradikalen Hintergrund hin.

Zwischen Abschiebegefängnis und Flüchtlingswohnheim

05.04.2016 red

„Abschiebungshaft ist häufig rechtswidrig“

Die Abschiebungshaft auf dem Gebiet der EKHN wird wieder verstärkt genutzt. Darüber informiert die Auswertung des Rechtshilfefonds zur Abschiebungshaft von Caritas und Diakonie. Zu einem beträchtlichen Teil handelt es sich dabei um rechtswidrige Inhaftierungen.

Dies Gebot haben wir von ihm,
daß, wer Gott liebt, daß der auch seinen Bruder liebe.

1. Johannes 4, 21

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto/Gorfer

Zurück zur Webseite >

to top