Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Toleranz

Junge Erwachsene lesen gemeinsam Berichte

07.02.2017 rd

Zu schräg, um immer mithalten zu können?

Manchmal offenbart es ein Klassentreffen Jahrzehnte später: Einer ehemaligen, recht fleißigen Mitschülerin ist es nie längerfristig gelungen, einen festen Job an Land zu ziehen. Und tatsächlich offenbart ihre Lebensgeschichte Herausforderungen, die andere so nicht in die Wiege gelegt bekommen haben. Was ist zu tun, damit diese Menschen nicht durchs Raster fallen?
Hände im Kreis

26.01.2017 rd

Klar Position gegen Antisemitismus und Rassismus beziehen

Laut Kirchenpräsident Jung sei es erschreckend, wie verbreitet heute rassistisches Gedankengut sei. Das sagt er vor dem Hintergrund des „Tages des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“ am 27. Januar. Was ist zu tun?

24.11.2016 vr

„Düstere Zukunft für Flüchtlinge und Europa“

Aktivistin Efi Latsoudi fordert vor Kirchensynode größere Solidarität und Perspektiven
Gruppenbild

24.11.2016 rd

Löwenherz schlägt für Integration

Keine Frage: Es ist noch Luft nach oben, bis alle Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland integriert sind. Doch es gibt bereits Menschen, zu denen der serbisch-stämmige Fußballtrainer Dragoslav Stepanovic gehört, die sich hier und heute zugehörig fühlen. Das macht die Kampagne „Löwen im Herz. Hessen integriert“ deutlich.
Regenbogen am Paulusplatz: Carmen Prasse (l.) und Anita Gimbel-Blänkle von der hessen-nassauischen Kirchenverwaltung hissen die bunte Fahne zum CSD in Darmstadt

27.10.2016 pwb

Auf der Suche nach Strategien gegen „Gendergaga“

„Genderwahn – Gendergaga – Genderismus“ lauten die Schlagworte, mit denen Genderkonzepte angegriffen und – häufig in aggressiv polemisierender Form – generell in Frage gestellt werden. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland und die EKD wollen auf einer Fachtagung Gegenstrategien diskutieren.
Pfarrer segnet schwules Paar

22.10.2016 evb

EKHN erhält europäischen Preis für Einsatz gegen Homophobie

Die EKHN wird in Belfast für ihren Einsatz gegen Homophobie ausgezeichnet. Zu den anderen Preisträgern gehören auch die Landeskirchen von Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) und die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR).
Ali Can

11.10.2016 red

Gießener Student betreibt Hotline für besorgte Bürger

Der Student und ehemalige Asylbewerber Ali Can hat eine Hotline für besorgte Bürgerinnen und Bürger eingerichtet. Viele Deutsche scheinen mit den gesellschaftlichen Entwicklungen und der Politik unzufrieden zu sein. Diesen Menschen hört Ali Can zu.
Christliche Werte wie Respekt, Toleranz und Friedfertigkeit hat die Mission von Captain Kirk und seiner internationalen Crew geleitet

08.09.2016 epd

Wissenschaftler: „Star Trek“ hat die Welt verändert

Seit 50 Jahren reisen das Raumschiff Enterprise und seine Crew rund um Captain Kirk in Fernsehen und Kino durch das Weltall. In dieser Zeit hat die Serie zum kritischen Nachdenken über gesellschaftliche Missstände angeregt und viele Tabuthemen aufgegriffen.
Portrait von Martin Buber

25.08.2016 pwb

Martin Buber. Seine Person, seine Werke, seine Ideen

Martin Buber gilt als einer der wichtigsten jüdischen Denker des 20. Jahrhunderts. Die Wander-Ausstellung „Who is MB?” informiert über Leben und Werk des Philosophen, Theologen, Bibelübersetzers und Publizisten. „Ich habe keine Lehre, aber ich führe ein Gespräch.“ formulierte Buber in seinen philosophischen Schriften.
Deutsch-ägyptische Jugendbegegnung

15.07.2016 red

Freunde aus der Ferne

Zum ersten Mal haben sich Flüchtlingsmädchen aus Syrien und Afghanistan bei der deutsch-ägyptischen Jugendbegegnung beteiligt. Musik, Hobbies und Interessen – die Jugendliche aus vier Nationen haben festgestellt, dass sie viele Gemeinsamkeiten haben. Es gibt aber auch Unterschiede.

Wer seine Hand an den Pflug legt und sieht zurück,
der ist nicht geschickt für das Reich Gottes.

Lukas 9, 62

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von istockphoto_asiseeit

Zurück zur Webseite >

to top