Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Veranstaltungen

"Nacht der Freiheit" vor dem Tag der Deutschen Einheit 2017

03.10.2017 hag

Schicksale in der Kirche googeln

Schicksale googeln, das war eine Aufgabe für die Teilnehmenden in der „Nacht der Freiheit“ am Abend vor dem Tag der Deutschen Einheit 2017 in der Mainzer Christuskirche. Zusammen mit Amnesty International hat die EKHN ein nachdenkliches, aber auch farbiges Programm mit Gospel, Schlagzeug und Pantomime in die Landeshauptstadt gebracht. Ein persönlicher Eindruck von Pfarrer Hans Genthe

21.09.2017 bj

(Wozu) Braucht unsere Gesellschaft Kirche heute?

Viermal lädt der „Talk unterm Turm“ im Reformationsjubiläumsjahr interessante Gäste zur Diskussion über zentrale Themen von Glaube und Christsein heute ein. Am 22. September um 19 Uhr diskutieren Bettina Wulff, ehemalige „First Lady“ und Reformationsbotschafterin, und Ulrike Scherf, stellvertretende Kirchenpräsidentin, in der Bad Vilbeler Christuskirche mit den Gästen. Seien sie dabei!

13.09.2017 epd

„Segensroboter“ lenkt Aufmerksamkeit auf Folgen der Digitalisierung

Der Roboter BlessU-2 der EKHN hat weltweit die Diskussion über die Digitalisierung des Glaubens angeregt. Jetzt war er in Frankfurt zu Besuch und hat auch hier die gesegneten Gemüter erhitzt.
Hinweis auf Diskussionsveranstaltung "Segensroboter - Zweifeln erlaubt"

06.09.2017 vr

Freitag: Der „Segensroboter“ kommt nach Frankfurt

Selten hat eine Kunstinstallaton für solche Aufregung gesorgt wie die Kunstinstallation „BlessU-2“ auf der Weltausstellung Reformation in Wittenberg. In den Kirchen wie in den Medien sorgt der sogenannte Segensroboter für Diskussionen. Kann ein Roboter segnen? Darüber lässt sich am 8. September in Frankfurt diskutieren.

04.09.2017 fk

Tag des offenen Denkmals lockt Besucher in die Kirchen

Am 10. September ist Tag des offenen Denkmals – viele Kirchen nutzen diesen Anlass und bieten ein vielfältiges Programm an. Zusätzlich gibt es bereits am Vorabend die Nacht der offenen Kirchen im Dekanat Biedenkopf-Gladenbach. Wo Sie etwas geboten bekommen, sehen Sie in der Übersicht.

29.08.2017 epd

Christliche Kirchen holen Bibel-Truck nach Mainz

Ein ökumenischer Impuls zum Reformationsjahr 2017: Ende August wird ein außergewöhnlicher Truck mit über 16 Metern Länge auf dem Gutenbergplatz in Mainz stehen. Hier wollen Protestanten und Katholiken auf den gemeinsamen Schatz der Bibel hinweisen.
Scherf predigt

14.08.2017 pwb

Den Sonntag als „biblischen Ruhetag und Tag der Würde“ begehen

Der Sonntag ist ein segensreiches Geschenk des Himmels. Und ein Anlass, die Wertigkeiten von Konsum und Ökonomie zu reformieren. Das sagte die Stellvertretende Kirchenpräsidentin der EKHN Ulrike Scherf während eines Gottesdienstes an der Lichtkirche in Wittenberg.

28.06.2017 epd

Konferenz wegen steigender Anfragen nach Kirchenasyl

Der Druck auf Kirchengemeinden mit Kirchenasyl steigt. Viele Flüchtlinge sind durch die aktuellen politischen Entwicklungen verunsichert. Bei einer bundesweiten Konferenz in Frankfurt am 1. Juli 2017 nehmen Kirchenvertreter das Kirchenasyl unter die Lupe.
Tagungspublikum

16.06.2017 pwb

Fachtag: Traumafolgestörungen bei Kindern und Jugendlichen

Am kommenden Dienstag, den 20. Juni, findet im Zentrum Bildung der EKHN ein Fachtag zum Thema Traumafolgestörungen bei Kindern und Jugendlichen statt. Es gibt noch freie Plätze.
Vierhändig am Klavier und Solo-Geige

13.06.2017 pwb

Klavierstars in Eppstein

In der Talkirche in Eppstein findet noch bis 18. Juni das 7. Internationale Klavierfest statt. Größen, wie Grigory Gruzman, spielen hier am Klavier. Highlight ist der 11-jähriger Nachwuchspianist Emilio Niebler.

Heile du mich, HERR, so werde ich heil; hilf du mir, so ist mir geholfen.

Jeremia 17,24

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von ESA_NASA

Zurück zur Webseite >

to top