Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit dem Schlagwort: Demonstration

29.01.2016 sto

Büdingen wehrt sich gegen Nazi-Demo

Das Evangelische Dekanat Büdinger Land und das Diakonische Werk Wetterau hatten zur Kundgebung des Bündnisses „Gesicht zeigen – Büdingen ist weltoffen“ am 30. Januar aufgerufen.
Die größte schwul-lesbische Parade im Rhein-Main-Gebiet auf Frankfurts Straßen: Der CSD

18.07.2015 sto

Demonstration gegen Diskriminierung von Schwulen und Lesben

Der Christopher Street Day Frankfurt will mehr sein als ein großes Fest – neben Partys und Kultur soll es auch eine Polit-Runde geben. Zum traditionellen Demonstrationszug wird auch die Frankfurter Gemeinde Frieden und Versöhnung erwartet.
Glockenspiel

29.04.2015 vr

Evangelische Kirche will Neonazis „heimläuten“

Rechtsextreme haben in Worms am 1. Mai zu einer Kundgebung gegen Flüchtlinge aufgerufen. Mit einer Gegendemonstration reagiert am Freitag ein Aktionsbündnis aus Kirchen und Gewerkschaften. Auch dabei: Die stellvertretende Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf und Präses Ulrich Oelschläger.
Gewalt bei der Blockupy-Demo am 18. März 2015

19.03.2015 epd/red

EKHN kritisiert Gewalt bei Blockupy-Demonstrationen

Der 18. März ist in Frankfurt mit Krawallen gestartet. Am Vormittag vor der EZB-Eröffnung kam es zu Ausschreitungen und Gewalt. Blockupy bedauert die Gewalt, die EKHN kritisiert die Krawalle.
Demonstranten ziehen gemeinsam mit dem DGB durch Frankfurt

18.03.2015 sto

Video: Frankfurt im Ausnahmezustand

Krawall und Gewalt - am Mittwoch starteten die Demonstrationen in Frankfurt mit Ausschreitungen. Dabei waren die meisten nach Frankfurt gekommen, um gegen die Politik der EZB zu demonstrieren.
Wasserwerfer

17.03.2015 sto

Pröpstin ruft zu friedlichem Protest auf

Mahnwachen, Demonstrationen und Proteste: Rund 10.000 Demonstranten werden zur EZB-Eröffnung in Frankfurt erwartet. Laut Pröpstin für Rhein-Main, Gabriele Scherle, sollen sich Christen für ein menschenwürdiges Europa in Frieden einsetzen.
Anti-PEGIDA-Demo in Frankfurt

16.03.2015 epd

Pegida Frankfurt gibt auf

Während die islamfeindliche „Pegida-Bewegung“ in Dresden kontinuierlich wächst, hat die Frankfurter Bewegung ihre wöchentlichen Kundgebungen aufgegeben.
Rund 1.500 Blockupy-Aktivisten demonstrieren im November 2014 in Frankfurt.

06.03.2015 epd

Hessischer Innenminister warnt vor Gewalt bei Blockupy

Gegen die Gentrifizierung und die Politik der EZB - am 18. März sind zur Zentralbank-Eröffnungsfeier zahlreiche Demonstrationen angekündigt.

03.02.2015 epd

Eier und Böller gegen Pegida-Demo in Frankfurt

Rund 1.200 Menschen haben am Montagabend in Frankfurt am Main gegen den Aufzug von rund 60 Pegida-Anhängern („Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“) demonstriert.

26.01.2015 epd

Tausende Frankfurter demonstrieren für Demokratie und Menschenrechte

Mehr als 10.000 Personen folgen in Frankfurt dem Aufruf zu einer Kundgebung unter dem Motto „Freiheit, Gleichheit, Geschwisterlichkeit“, weniger als 100 unterstützen die Pegida-Bewegung.

Heile du mich, HERR, so werde ich heil; hilf du mir, so ist mir geholfen.

Jeremia 17,24

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von ESA_NASA

Zurück zur Webseite >

to top