Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Pilgern in Hessen und Nassau

Kai FuchsPilgernde Pfarrer an der MainkirchenroutePilgernde Pfarrer an der Mainkirchenroute

Woher komme ich? Wohin gehe ich? Wozu existiere ich? Was trägt mich? Dies sind die Grundfragen des Lebens. Nach traditionellem evangelischem Verständnis gibt darauf das „Wort Gottes“ Antwort, wie es seit Alters überliefert ist und wie es aktuell verkündigt wird. Im Zentrum des Protestantismus stehen deshalb bis heute die Bibel und der Gottesdienst samt Predigt und Gebeten.

In neuester Zeit zeichnet sich eine Vielzahl neuer Frömmigkeitsformen ab. Sie zielen darauf, Gott stärker im ganz persönlichen Bezug wahrzunehmen. Meditationen, Pilgerwege oder Exerzitien sind inzwischen auch im protestantischen Glaubensleben keine Fremdworte mehr.

Nachrichten zum Thema Pilgern

10.09.2017 cw

"Gemeinsam auf dem Weg“ - Dekanatspilgertag

Mit einer Andacht in der Kapelle in Langenseifen (65307 Bad Schwalbach, Vor der Horst) beginnt der Pilgertag 2017. In diesem Jahr unter dem Motto "Gemeinsam auf dem Weg."

08.09.2017 epd

Auf den Lebensstationen der Hildegard von Bingen wandeln

Hildegard von Bingen gilt als eine der bedeutendsten deutschen Frauen des Mittelalters. Jetzt können Pilger auf ihren Spuren wandeln: Auf dem Hildegard-von-Bingen-Wanderweg, der von Bingen nach Idar-Oberstein führt.
Labyrinth

03.08.2017 kf

„Beten wie Luther“ und mehr

Neue und etablierte geistliche Angebote rund um die Bibel, das Beten und den eigenen Glauben unterbreitet Pfarrer Ralf Feilen vom Evangelischen Dekanat Rodgau in den kommenden Monaten.
Mehrere Oldtimer stehen bereit für die Oldtimerfahrt von Hungen durch die Wetterau entlang des Luther-Pilgerwegs

04.06.2017 afa

Video: Mit 120 Oldtimern quer durch die Wetterau

Rund 140 Kilometer von Hungen über Echzell durch die Wetterau: Am Pfingstsonntag sind Oldtimer links und rechts des Lutherwegs unterwegs. Anlass: 500 Jahre Reformation. Deshalb werden die Oldtimer auch mit Luther-Darstellern in Mönchskutte begleitet.
Infotafel  in Lich

09.05.2017 pwb

Auf Luthers Spuren

Rund 360 Kilometer sind es von der Wartburg in Eisenach bis nach Worms. Martin Luther legte diesen Weg 1521 zurück, um sich in Worms vor dem Reichstag für seine Thesen zu verantworten. Heute kann man der Route als Pilger folgen, das letzte Teilstück ist fertig und am Sonntag, 14. Mai, wird der „Lutherweg 1521“ eröffnet.
Pilgern auf dem Lutherweg

31.03.2017 nh

Pilgern auf dem hessischen Luther-Weg

Von 5. bis 7. Mai 2017 lädt die Evangelische Kirchengemeinde Langenhain in Kooperation mit der Evangelischen Familienbildung Main-Taunus ein, ein Stück des Luther-Weges gemeinsam zurück zulegen.
Angekommen: Als Intarsie ruft der "Engel der Kulturen" des Künstlerehepaares Gregor Merten und Carmen Dietrich seit dem gestrigen Sonntag in Dietzenbach zu Toleranz und Miteinander auf. Vertreterinnen und Vertreter der christlichen und muslimischen Gemeinden in Dietzenbach, der Jüdischen Gemeinde Offenbach, des Kreises Offenbach und des Evangelischen Dekanats Rodgau hießen den Engel der Kulturen mit ingesamt über 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Rahmen eines gemeinsamen Friedensgebets und eines Pilgerwegs durch die Stadt willkommen.

10.10.2016 kf

„Engel der Kulturen“ ruft zu Toleranz auf

Er ist gekommen, um zu bleiben: Der Engel der Kulturen, ein internationales Projekt des Burscheider Künstlerehepaars Gregor Merten und Carmen Dietrich für Frieden und Verständigung, ist nun auf dem Dietzenbacher Europlatz vor dem Rathaus der Kreisstadt zuhause.

06.10.2016 ara

Eigener Pilgerführer für Lutherweg 1521

Im Pilgerführer zum Lutherweg 1521 gibt's alle praktischen Infos für den Pilgerweg zwischen Wittenberg, Wetterau und Worms.
Pilgertag Sulzbach

02.09.2016 nh

Pilgertag in Sulzbach

Unter dem Motto „Die Seele geht zu Fuß. Auf dem Bonifatiusweg nach Osten“ lädt die Kirchengemeinde Sulzbach am 17. September zu einem Pilgertag ein. Bisher pilgern die Konfirmandengruppen der Kirchengemeinde drei Tage im Frühjahr. Das Pilgerteam bietet diese Erfahrung jetzt erstmals auch für Erwachsene an.
Auf Luthers Rappen von Wittenberg bis Worms: Der Lutherweg steht in den Startlöchern

28.06.2016 epd/red

Lutherweg nimmt Gestalt an

Von der Wartburg bis nach Worms soll der „Lutherweg 1521" Pilger auf die Spuren Luthers führen. Am Freitag wird der erste Wegweiser in Frankfurt eingeweiht, am Sonntag enthüllen die Gemeinden Villingen und Nonnenroth neue Skulpturen großer Figuren der Reformation.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiß nicht, was er dir Gutes getan hat.

Psalm 103, 2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto/Cecilia Bajic

Zurück zur Webseite >

to top