Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Autofasten

Geschäftsstelle AUTOFASTENAutofasten, LogoDie Fastenzeit motiviert, über dein eigenen Lebensstil nachzudenken. Wie kann ich dazu beitragen, den Kohlendioxid-Ausstoß zu verringern?

Die Evangelischen und die Katholischen Kirchen im deutschen Südwesten und in Luxemburg laden  zum „Autofasten“ ein. In der Passionszeit sollen Autofahrer ihr Fahrzeug möglichst wenig nutzen und alternative Formen der Mobilität wie Bus, Bahn und Fahrrad nutzen.

Autofasten ist eine Möglichkeit, in der Fastenzeit Schöpfungsverantwortung und einen nachhaltigen Lebensstil im Alltag bewusst zu gestalten. Christen sind in der Fastenzeit eingeladen, die Beziehung zu Gott und den Mitmenschen zu überdenken, eigene Gewohnheiten und Verhaltensweisen zu überprüfen und zu verändern und in diesem Sinne neu in Bewegung zu kommen. Als kleine Hilfestellung für die Autofaster stellen einige Verkehrsverbünde Gratistickets oder verbilligte Netzkarten zur Verfügung.

Autofasten: Klimaschutz und Lebensstil

Sonder-Aktionen mit dem öffentlichen Nahverkehr 2015

Einige Nahverkehrs-Verbände unterstützen die Aktion "Autofasten" der evangelischen und katholishen Kirchen in Deutschland und Luxemburg

Diese Seite:Download PDFDrucken

Christus spricht: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.

Matthäus 25, 40

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto/Ieverest

Zurück zur Webseite >

to top