Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Die Reformation in Hessen

Mit der Reformation vor 500 Jahren verbindet man vor allem einen Namen: Martin Luther. Doch Luther kämpfte nicht allein für die Durchsetzung seiner Theologie. In Hessen fand er im Landgraf Philipp von Hessen einen mächtigen Verbündeten. Dank Philipp konnten sich Luthers Ideen in Hessen verbreiten. Erfahren Sie hier mehr über den Landgrafen, seinen Beitrag zur Reformation und die Errungenschaften der damaligen Zeit für unsere heutige Landeskirche.

Überzeugt: Der hessische Landgraf unterstützt die Reformation

Dank ihm wurden die Hessen evangelisch. Damit brachte ein Nicht-Theologe die Reformation voran. Doch wer war Philipp von Hessen und wie sah sein Verdienst für die Reformation aus?

mehr über den hessischen Landgrafen


wikimedia/gemeinfreiAusschnitt aus Holzschnitt

Die ersten Hessen werden evangelisch

Evangelisch aus Überzeugung! Wer waren die ersten Hessen, die nach dem evangelischen Glauben leben wollten? Erfahren Sie mehr:

so wurden die Hessen evangelisch


wikimedia/gemeinfreiAusschnitt

Die Landeskirche wird gegründet

Die Wurzeln unserer heutigen Landeskirche reichen bis ins 16. Jahrhundert zurück. Wie kam es zur Gründung und was änderte sich am religiösen Leben der Hessen? Lesen Sie es nach:

so wurde die Landeskirche gegründet


Merian, Matthäus, Kupferstich ziegenhain, CC BY-SA 3.0Ausschnitt

Die evangelische Glaubenspraxis etabliert sich in Hessen

Einführung des neuen Glaubens - schön und gut. Aber um zu bestehen, musste auch schon mal protestiert werden...
so hat sich die  evangelische Glaubenspraxis in Hessen etabliert


wikimedia/gemeinfreiPortrait Ausschnitt aus Gemälde

Einheit trotz Vielfalt - Marburger Religionsgespräch

Traditionen auf dem Prüfstand - da hat jeder andere Ideen zur Neugestaltung. Doch wie findet man in Glaubensfragen einen Kompromiss?
mehr über die Einheit trotz Vielfalt


wikimedia/gemeinfrei

Das Augsburger Bekenntnis gilt bis heute auch in Hessen

Die neuen Glaubenslehren werden in Bekenntnisschriften festgehalten. Die wohl bekannteste ist die "Confessio Augustana". Lesen sie hier:
mehr über die Entstehung dieser wichtigen evangelischen Bekenntnisschrift


wikimedia/gemeinfreiAusschnit aus einem Holzschnitt

Erfindung des Konfirmanden-Unterrichtes

Konfirmandenunterricht kennt heute jeder evangelische Christ. Aber wie kam es dazu und was hat das mit der Reformation zu tun? Erfahren Sie es hier:
mehr über die Erfindung des Konfirmanden-Unterrichtes


EKHN/DeschWahlurnen vor Synodenplenum

Auswirkungen auf die heutige evangelische Kirche

Die Errungenschaften der Reformation haben bis heute Bestand und prägen das Bild unserer Kirche in Hessen und Nassau. Die wichtigsten Folgen finde Sie hier zusammengefasst.
so wirkt sich die Zeit der Reformation bis heute auf die evangelische Kirche aus

Diese Seite:Download PDFDrucken

So spricht der HERR, der dich geschaffen hat: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!

Jesaja 43, 1

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphot/Sireanko

Zurück zur Webseite >

to top