Quelle: http://www.ekhn.de/service/angebote/arbeit-und-soziales.html

Arbeit und Soziales

15.01.2018 bj

Diakonie warnt vor Wende in der Flüchtlingspolitik

Diakonie-Präsident Ulrich Lilie fordert von Union und SPD Nachbesserungen bei den Koalitionsverhandlungen. Nach den Sondierungen von CDU/CSU und SPD für eine Große Koalition befürchtet die Diakonie Deutschland eine Wende in der Flüchtlingspolitik zu Lasten der Schutzbedürftigen.
Hundesitter

12.01.2018 red

Unerhört! Ein normaler Mensch.

Bei so manchem Hundebesitzer in Mainz ist Hundesitter Rolf Scherf ein gefragter Mann. Doch das war nicht immer so. Er hatte keine Wohnung, keine Arbeit. Unerhört! Doch statt über Menschen wie ihn zu urteilen, macht die Diakonie Deutschland Mut, zuzuhören. Deshalb hat sie eine neue Kampagne gestartet.

11.01.2018 fk

Militärbischof Rink: „Dienst an der Waffe erst ab 18“

Noch nie gab es so viele minderjährige Soldaten wie 2017: Laut Verteidigungsministerium haben insgesamt 2.128 Menschen, die jünger als 18 Jahre sind, ihren Dienst bei der deutschen Bundeswehr angetreten. Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) kritisiert diese Entwicklung.
Luther-Statue

11.01.2018 afa

Ministerpräsident will Feiertag für Norddeutschland

Kommt bald der Reformationstag als gesetzlicher Feiertag? Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat sich in einem Zeitungsinterview dafür ausgesprochen. Der Reformationstag betone die Gemeinsamkeiten zwischen den Religionen. Die Gespräche mit unterschiedlichen gesellschaftlichen Kräften haben begonnen.

10.01.2018 bon

Die Kunst, den Kranken zuzuhören

Pfarrer Frank Dönges und Pfarrerin Inge Orglmeister sind da, wenn die Zeit im Krankenhaus lang wird. In der Monotonie des Patientenzimmers können Gedanken hochkommen, die im Alltag unter der Oberfläche bleiben. Im Interview sprechen die beiden Krankenhausseelsorger mit Peter Bongard über bereichernde Gespräche, barsche Abweisungen und neue Perspektiven.
Unverpackt-Laden

05.01.2018 cm

Einkaufen ohne Plastik

In Deutschland nimmt der Plastikmüll zu, denn seit Anfang 2018 will China diese Abfälle nicht mehr einführen. Nun suchen Politik und Wirtschaft nach Lösungen. Aber auch Verbraucherinnen und Verbraucher sind gefragt. Unverpacktläden bieten die Chance, ohne Plastik-Verpackungen einzukaufen. Doch wo gibt es diese Läden?
Ausgeschlossene Jugendliche

04.01.2018 epd/red

Immer noch Angst vor dem Coming Out

Lesbische, schwule, bi-, transsexuelle und queere (LSBT*Q) Jugendliche werden nach wie vor gesellschaftlich ausgegrenzt und haben deswegen große Angst, sich zu outen. Das geht aus einer aktuellen Studie des Sexualpädagogen Stefan Timmermanns (Frankfurt University of Applied Sciences) hervor. Auch bei den Kirchen sieht die Studie zum Teil noch Nachholbedarf.
Weltkugel und Schriftzug 2017

28.12.2017 sto

Die besten Nachrichten aus 2017

Ein ereignisreiches Jahr 2017 ist zu Ende gegangen. Die wichtigsten, spannendsten und schönsten Nachrichten aus Hessen und Nassau hat die Multimedia-Redaktion der EKHN hier zusammengetragen.

27.12.2017 red

Geld verballern war letztes Jahr

An Silvester fliegen rund um den Globus die Raketen in die Luft und lassen den Himmel in einem Feuerwerk aufgehen. Sieht zwar schön aus, bringt aber nur kurze Befriedigung. Laut „Brot für die Welt” wurden im vergangenen Jahr in Deutschland zu Silvester rund 137 Millionen Euro für Feuerwerksartikel ausgegeben. Für die Hilfsorganisation eine klare Sache: Das Geld könnte für etwas Gutes fließen.

18.12.2017 red

Tipps für eine nachhaltige Weihnachtszeit

Die Advents- und Weihnachtszeit nachhaltig feiern – und dabei die Umwelt schonen. Das geht zum Beispiel mit Halstüchern als Geschenkverpackung. Mehr Tipps von der Multimediaredaktion gibt es hier.