Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Hilfe bei Armut

Kirche und Diakonie helfen Armen aus Überzeugung. In vielen Bereichen hat der Sozialstaat das Wahrnehmen sozialer Aufgaben dorthin delegiert, wo sie am besten bewältigt werden, etwa an gemeinnützige Organisationen und Wohlfahrtsverbände.

Warum Kirche Armen hilft

Esther StoschFoto zum Artikel Kirchensteuer auf Kapitalerträge

Mit großer Sorge beobachtet die EKHN die zunehmende Armut inmitten von großem Reichtum. Die Schere zwischen arm und reich driftet immer weiter auseinander.

Aktuelles zu dem Thema

Zahlreiche Ehrenamtliche und der Einzelhandel unterstützen Menschen mit geringem Einkommen, die sich meist für einen symbolischen Beitrag wöchentlich ein Lebensmittelpaket bei einer Tafel abholen können. An einigen dieser Tafeln beteiligen sich auch die Regionalen Diakonischen Werke oder Kirchengemeinden. Unterstützung in Form von ehrenamtlicher Mitarbeit oder Spenden ist bei den meisten Tafeln willkommen.

Übersicht von Tafeln in Hessen und Rheinland-Pfalz

Mit wenig Geld neue Kleider und Möbel kaufen, das geht in einigen Einrichtungen der Diakonie. 

Zu den Tipps

Diese Seite:Download PDFDrucken

Heile du mich, HERR, so werde ich heil; hilf du mir, so ist mir geholfen.

Jeremia 17,24

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von ESA_NASA

Zurück zur Webseite >

to top