Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteEinrichtungen
Menümobile menu

Feiern und Feste

Bernd Christoph MaternGemeindefeierBei Gemeindefesten freuen sich alle Generationen an Gemeinschaftserlebnissen

 Menschen brauchen Fest- und Feiertage, die den Alltag unterbrechen, Freude machen oder auch zum Nachdenken einladen. Feste feiern stärkt die Gemeinschaft, fördert die Kreativität und bereichert unser Leben. Für die meisten Menschen sind die im Jahresrhythmus wiederkehrenden Feiertage ein willkommener Anlass zum Ausspannen oder zum Feiern. Viele Feiertage sind dabei christlichen Ursprungs.

Kirchenfeste wirken im Alltag

Die Kirche lädt ein, zum Feiern und zu den Festtagen. Im Kirchenkalender sind diese Tage festgehalten, auch wenn sie nicht immer ein arbeitsfreier Feiertag sind. Christen machen auf diese Festtage mit besonderen Tüchern an Altar und Kanzel aufmerksam. Die so genannten Paramente haben dabei verschiedene Farben und Bedeutungen, je nach Fest im Kirchenjahr.
Feste im Kirchenjahr

Lebensabschnitte feierlich gestalten

Die Kirche spielt aber auch bei anderen wichtigen festlichen Ereignissen eine zentrale Rolle, zum Beispiel bei der Taufe, Konfirmation, Trauung und Bestattung. Die so genanten vier Kasualien bzw. Kasualhandlungen begleiten diese wichtigen Ereignisse im Leben. Oft spricht man auch von "Amtshandlungen".
Taufe
Konfirmation
Trauung
Bestattung

Feste und Feiern gehören zur Kirche und zum Glauben dazu. Ob es das Gemeindefest ist oder die Einweihung einer Schule oder eines Krankenhauses, bei denen die Pfarrerin oder der Pfarrer den Segen spricht.
Kirchliche Veranstaltungen

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

Mehr Informationen

Farben der Paramente:

Weiß bedeutet Freude an Christus: Christfest, Erscheinungsfest, Osterfest, Himmelfahrt, Totensonntag (Ewigkeitssonntag).
Violett bedeutet Vorbereitung, Buße: Adventszeit, Passionszeit, Buß- und Bettag.
Rot bedeutet Heiliger Geist, Kirche: Pfingstfest, Dreieinigkeitsfest, Kirchweihfest, Reformationsfest, aber auch Konfirmation und andere Feste.
Grün bedeutet Wachsen und Reifen: Epiphaniaszeit, Trinitatiszeit, Erntedankfest 

Christus spricht: Ich war tot, und siehe,
ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit
und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle.

Offenbarung Johannes 1, 18

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von fotolia

Zurück zur Webseite >

to top