Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Spenden mit der Kirche

Menschen in Not mit Spenden helfen

Wohltätigkeit zugunsten Bedürftiger durch "milde Gaben" und der Dienst am Nächsten gehören seit jeher zum Christentum. Heute üben Christinnen und Christen in vielfältiger Form diese Wohltätigkeit aus, insbesondere durch Zuwendungen an Hilfsorganisationen mit Spenden oder durch Stiftungen. Viele Projekte und gute Taten werden durch Stiftungen finanziell abgesichert. Menschen in Notsituationen und Krisengebieten werden durch Spenden unterstützt. Diese so genannte Soforthilfe für Opfer von Flutkatastrophen oder Erdbeben bietet schnelle und direkte Hilfe.

Spenden

Wer spendet, kann die Lebensqualität von Menschen verbessern. Verarmte Familien, Flüchtlinge und viele andere Hilfsbedürftige machen deutlich, dass Unterstützung notwendig ist, damit auch sie ein Leben in Würde führen können. Die Anzahl der Hilfsorganisationen ist groß, die Entscheidung, welches Projekt mit dem eigenen Geld unterstützt werden soll, ist nicht einfach.

Auswählen

Spenden ist zunächst eine "Herzensangelegenheit". Aus welcher Motivation heraus will ich spenden? Was will ich durch meine Spende verändern? Welche Vision einer Welt und Gesellschaft möchte ich unterstützen? Mit ihrer Zuwendung gestalten Spenderinnen und Spender die Welt aktiv mit.

Prüfen

Wichtig ist es, vor der Spende das Informationsmaterial der gewählten Organisation sorgfältig zu prüfen, im Internet zu recherchieren oder sich persönlich zu informieren. Ein gutes Kriterium für die Seriosität einer großen Spendenorganisation ist das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen. Es belegt, dass eine Organisation mit den ihr anvertrauten Geldern sorgfältig und verantwortungsvoll umgeht.

Auch evangelische Kirchengemeinden oder kleinere Einrichtungen organisieren - ohne das DZI-Siegel zu besitzen - sinnvolle Spendenprojekte. So gibt es Förderkreise für Kinder- und Jugendarbeit, für Hospizarbeit, die Organisation einer Tafel oder die Renovierung von Kirchen.

Bei der Prüfung sollten Sie folgende Fragen stellen:

Wird regelmäßig über das Spendenprojekt informiert, z. B. im Gemeindebrief? Wird transparent mit den Spendengeldern umgegangen?
Welchen Zweck verfolgen der Förderkreis oder die Stiftung?

Mit gezielten Spenden mehr bewirken

Gezielte Spenden sind effizienter als kleine Beiträge nach dem Gießkannenprinzip. Die Spendenorganisation kann Auskunft geben, ob eine Zweckbindung sinnvoll ist. Manchmal hilft eine Spende ohne Zweck besser, denn die Organisation weiß am Besten, wo das Geld eingesetzt werden muss.

Grundsätzlich gilt: Betrachten sie gefühlsbetonte Spendenaufrufe mit Vorsicht. Sachspenden, die in der Entwicklungszusammenarbeit den heimischen Lebensmittelmarkt stören können, sollten Sie vermeiden.

Spenden für Projekte der EKHN

Auch in der EKHN gibt es aktuelle und ständige Spendenprojekte und Evangelische Hilfsangebote, die sich über Geldebeträge freuen. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, über ein gesamtkirchliches Spendenkonto die Kirche oder ein ausgewähltes Projekt finanziell direkt zu unterstützen.

Die EKHN unterstützt auch die Aktivitäten der Diakonie Katastrophenhilfe, wenn die Not der Menschen bei Erdbeben, Überschwemmungen oder gewaltsamen Konflikten gelindert werden muss. Dann veröffentlich sie einen offiziellen Spendenaufruf. Bei der Unterstützung eines bestimmten Projektes ist es daher wichtig, das Kennwort (Ziel der Hilfe) in der Überweisung anzugeben.

Spendenkonto der EKHN:
Evangelische Kreditgenossenschaft Kassel
Konto: 4 100 000
BLZ: 520 604 10
IBAN: DE27 5206 0410 0004 1000 00
BIC: GENODEF1EK1

Jede Spende kann grundsätzlich von der Steuer abgesetzt werden. Entsprechende Spendenbescheinigungen bzw. "Zuwendungsbestätigungen" sind bei der Kirchenverwaltung erhältlich:

  • Kirchenverwaltung der EKHN - Dezernat 3 - Gesamtkirchenkasse Paulusplatz 1
    64285 Darmstadt
    Telefon: 06151/405248
    Telefax: 06151/405151
    E-Mail | Website Karte

Diese Seite:Download PDFDrucken

Bereitet dem HERRN den Weg;
denn siehe, der HERR kommt gewaltig.

Jesaja 40, 3+10

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Häuserclan

Zurück zur Webseite >

to top