Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Die Impulspost

Kirche geht neue Wege in der Ansprache ihrer Mitglieder

Die EKHN wendet sich rund zwei Mal im Jahr mit einem Brief an alle 1,03 Millionen Haushalte, in denen mindestens eine evangelische Person lebt. Mit den Briefaktionen will die Kirche zum einen mit ihren Mitgliedern verstärkt in den Dialog treten und zum anderen evangelische Themen in die Öffentlichkeit tragen. Auch viele Kirchengemeinden der EKHN greifen die jeweilige Aktion auf und wenden sich mit Plakaten und Fassadenbannern an die Öffentlichkeit. Auch in den sozialen Medien, schwerpunktmäßig auf Facebook, wird die Kampagne weitergeführt und redaktionell betreut. 

Impulspost-Kampagnen:

Screenshot vom Video

10.08.2017 vr

Design-Preis „Red Dot“ geht an Video zur Impulspost

Ein Begleitfilm zur Impulspost, mit der die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) regelmäßig ihre knapp 1,6 Millionen Mitglieder anschreibt, ist mit dem international renommierten Designpreis „Red Dot“ ausgezeichnet worden.
Jugendliche gehen kritisch mit ihrem Aussehen um

31.05.2017 red

Schönheitswahn in sozialen Netzwerken

Egal ob Facebook, Snapchat oder Instagram. Fast jeder benutzt soziale Netzwerke und sie sind kaum mehr aus dem Alltag wegzudenken. Doch soziale Netzwerke haben auch ihre Schattenseiten. Gerade Menschen mit einem selbstverletzenden Verhalten präsentieren im Internet gerne ihr „Schönheitsideal“.
Ein junger Mann liegt entspannt rücklings auf einer grünen Wiese mit Gänseblümchen

17.05.2017 pwb

Die Seele baumeln lassen

Freiräume im Alltag finden, sich Zeit nehmen für sich. Das klingt so einfach, aber nur allzu oft bedarf es des richtigen Rahmens oder des geeigneten Anstoßes, um sich selbst mal in den Mittelpunkt zu stellen. Hier ein paar Angebote, die gute Mußestunden versprechen.
Papagei und Pflegerin

11.05.2017 red

Gnade nur für Menschen? Tiere auf dem Gnadenhof

Zu alt für die Rennbahn, kommt das Pferd zum Schlachter. Zu teuer in der Pflege, wird die Schlange einfach ausgesetzt. Aber auf dem Gnadenhof „Kellerranch“ finden ungewollte Tiere eine Unterkunft und ein schönes Leben.
Sie sind heilig!

09.05.2017 vr

Himmelblaue Briefe sprechen 1,6 Millionen heilig

„Heilig? Ich? Ja!“ Mit dieser irritierenden Aussage wendet sich die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) seit Dienstag (9. Mai) in rund einer Million Schreiben an alle protestantischen Haushalte in ihrem Einzugsgebiet zwischen Biedenkopf und Neckarsteinach.
Sie sehen gut aus!

04.05.2017 red

Botschaft im Briefkasten: „Sie sind heilig!“

Mit ihrer neuen Impulspost-Aktion greift die EKHN die Themen Perfektion, Leistung, Muße auf. In dem Brief, der an rund eine Million Haushalte verschickt wird, erfahren die Empfängerinnen und Empfänger: „Sie sind heilig.“

25.11.2016 vr

Evangelische Kirche setzt „Impulspost“ fort (mit Video)

Die Öffentlichkeitsaktion „Impulspost“ wird von der Synode bestätigt. Damit kämpfe die Kirche erfolgreich um das hohe „Gut“ AUfmerksamkeit bei seinen Mitgliedern.
Ob es in Luthers Kloster auch so aussah?

25.10.2016 evb

Luther und das Bier

Luther mochte Bier. Starkes Bockbier schätzte er ebenso wie das Selbstgebraute seiner Ehefrau Katharina von Bora. Nur in Dessau muss das Bier weniger gut geschmeckt haben.
Die neue Lutherbibel 2017

18.10.2016 hag

Neue Bibelübersetzung mit Luthers kerniger Sprache

Zum 500. Jubiläum der Reformation erscheint am 19. 10. die neue Luther-Bibel. Damit Luthers Bibelübersetzung nicht zum Museumsstück wird, hat man seit dem 19. Jahrhundert den Text immer wieder der gesprochenen Sprache angepasst. Die neue Ausgabe holt nun Luthers kernige Sprache zurück.
Bibel-Bierdeckel auf Karotischdecke

11.10.2016 hag

Bibel auf Biedeckel? Ein Streitgespräch

Kann man die Bibel auf einem Bierdeckel unterbringen? Die EKHN meint: Ja. Schon Jesus hat oft in Kernsätzen gesprochen. Zum Beispiel: „Liebe Gott und deinen Nächsten wie dich selbst.“ In einem ausgedachten Streitgespräch unterhalten sich zwei, ob Gottes Wort auf einem Bierdeckel Platz findet.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Ausgaben der Impulspost:

Aktion "Die Bibel auf einem Bierdeckel" 2016

Die Bibel auf einem Bierdeckel

Aktion "Jede Familie ist anders" 2016

Nicht allein

Aktion "Hausputz für die Seele" 2015

Hausputz-fuer-die-Seele.de

Aktion "Kirchenvorstandswahlen 2015

Meine Wahl!

Aktion "Danksekunde" 2014

www.danksekunde.de

Aktion „Zum Glück gibt’s den Segen“ 2014

www.glücksegen.de

Aktion „Toleranz-Üben üben“ 2013

www.Toleranz-ueben.de

Aktion "Lichtblick Ostern" 2013 

www.lichtblick-ostern.de

Aktion „Weihnachten ist Geburtstag“ 2012  

Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man um so mehr fordern.

Lukas 12, 48

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto/LPETTET

Zurück zur Webseite >

to top