Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Die Impulspost

Kirche geht neue Wege in der Ansprache ihrer Mitglieder

Die EKHN wendet sich rund zwei Mal im Jahr mit einem Brief an alle 1,03 Millionen Haushalte, in denen mindestens eine evangelische Person lebt. Mit den Briefaktionen will die Kirche zum einen mit ihren Mitgliedern verstärkt in den Dialog treten und zum anderen evangelische Themen in die Öffentlichkeit tragen. Auch viele Kirchengemeinden der EKHN greifen die jeweilige Aktion auf und wenden sich mit Plakaten und Fassadenbannern an die Öffentlichkeit. Auch in den sozialen Medien, schwerpunktmäßig auf Facebook, wird die Kampagne weitergeführt und redaktionell betreut. 

Impulspost-Kampagnen:

Gruppenbild mit Kehrmaschinen

05.11.2015 red

Video: Kind lädt Elternteil zum „Hausputz für die Seele" ein

Weltweit erstmalig führte die EKHN ein „Kehrmaschinien-Ballett“ auf. Damit eröffnete sie die Kampagne „Hausputz für die Seele“, für die die einzigartige Choreographie in einen Stummfilm gebannt wird. Das Team der Multimedia-Redaktion war beim Dreh dabei.

Die besten Nachrichten aus 2014

29.12.2014 sto

Video: Die besten Nachrichten aus 2014

Das Jahr im Film: Ein turbulentes Jahr 2014 geht zu Ende. Die wichtigsten, spannendsten und schönsten Nachrichten aus Hessen und Nassau hat die Multimedia-Redaktion der EKHN im Film zusammengetragen.

Danke aus Buchseiten ausgeschnitten

05.11.2014 red

Gewinnerinnen und Gewinner des Fotowettbewerbs „Danksekunde“ gekürt

Begeisterte Hobby-Fotografinnen und -Fotografen beteiligten sich mit 72 Motiven am Wettbewerb rund um das Thema "Dank".

Für Samuel Koch ist das Niesen ein Glücksmoment. Dafür braucht er Unterstützung, es gelingt ihm circa ein Mal im halben Jahr.

25.06.2014 cm

Drei Fragen an Samuel Koch

Der gelähmte Schauspieler Samuel Koch nimmt demnächst ein Engagement am Darmstädter Staatstheater an. Im Rahmen der Kampagne „Zum Glück gibt’s den Segen“ hat er verraten, was ihn glücklich macht.

23.06.2014 evb

„Zum Glück gibt’s den Segen“ mit Samuel Koch

Die aktuelle EKHN-Kampagne „Zum Glück gibt’s den Segen“ ist beliebt: Allein an die 200.000 Segenskarten wurden verteilt. Am Dienstag spricht Samuel Koch über die beiden Themen der Kampagne, den Glück und den Segen.

14.06.2014 mv

Kann man Motorräder oder Häuser segnen?

Wer will das nicht: Auf Nummer sicher gehen und die liebsten Dinge segnen lassen. Doch geht das überhaupt?

16.05.2014 esz

Was ist Segen?

Glücksegen lautet die aktuelle Kampagne der EKHN. Was aber ist Segen? Gibt es überhaupt Segen ohne Glück?

Zum Glück gibt's Segen

29.04.2014 red

Zum Glück gibt's Segen

Glück und Segen! - Wer wünscht sich und anderen das nicht. „Zum Glück gibt’s den Segen“ heißt die neue Kampagne der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Auf www.glücksegen.de gibt es nicht nur jede Menge Segen, sondern auch E-Cards, Segenssprüche und einen Glückstest. Denn Segen ist nicht nur ein Teil des Gottesdienstes, sondern er hat seinen Platz auch in anderen Bereichen des Lebens.

29.04.2014 vr

Glück und Segen kommen per Post zu allen Evangelischen

Die neue Impulspost ist schon unterwegs zu den 1,7 Millionen Mitgliedern der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau: Auf blau-violettem Grund „gibt's zum Glück den Segen“ von oben aus einer Gießkanne. Mehr auch unter www.glücksegen.de

Toleranz-üben üben

04.11.2013 red

Gewinner der Toleranz-Motive stehen fest

Rund 90 eigene Fotos wurden in die Bildergalerie der Gewinner der Mitmachaktion „Toleranz-Üben üben“ geladen. Nun wurden die Gewinner gekürt.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiß nicht, was er dir Gutes getan hat.

Psalm 103, 2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto/Cecilia Bajic

Zurück zur Webseite >

to top