Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Bewerbung

Das Bewerbungsverfahren für das Bachelor-Studium bzw. die Verwaltungsausbildung findet im jährlichen Wechsel statt und bezieht sich immer auf das Folgejahr. Bewerbungen die uns während des Jahres erreichen, werden natürlich ebenfalls entsprechend berücksichtigt.

In Ihre Bewerbung gehören:

  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Praktikazeugnisse
  • Zeugnisse
  • Bescheinigung über die Mitgliedschaft in einer evangelischen oder christlichen Kirche sowie
  • Anschreiben, in dem Sie uns erläutern, warum Sie Ihre Ausbildung in der EKHN machen möchten.

Zulassungsvoraussetzungen:

Da es Stellen in unterschiedlichen Berufen (Studium und Ausbildung) zu besetzten gilt, sind auch die Voraussetzungen nicht identisch.
Folgende Kriterien sollten jeweils erfüllt sein:

Bachelor of Public Administration  (Studienbeginn 1. September 2019, Das Bewerbungsverfahren startet im Herbst 2018):

  • Fachhochschulreife, Abitur oder eine als gleichwertig anerkannte Schulbildung
  • Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche

    Wünschenswert:
    Ehrenamtliche Betätigung, kirchliche Verbundenheit

Verwaltungsfachangestellte/r (Ausbildungsbeginn 1. August 2018. Das Auswahlverfahren für 2018 ist bereits abgeschlossen):

  • Guter Realschulabschluss oder eine als gleichwertig anerkannte Schulbildung
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK)

    Wünschenswert:
    Ehrenamtliche Betätigung, kirchliche Verbundenheit

Diese Seite:Download PDFDrucken

Bitte schicken Sie Ihre fertigen Unterlagen fristgerecht an folgende Adresse:

  • Ausbildungskonferenz der EKHN Kirchenverwaltung der EKHN - Dezernat 2 - Personalförderung u. Hochschulwesen Paulusplatz 1
    64285 Darmstadt
    Telefon: 06151/405381
    Telefax: 06151/405488
    E-Mail | Website Karte

Das Gesetz ist durch Mose gegeben;
die Gnade und Wahrheit ist durch Jesus Christus geworden."

Johannes 1, 17

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStock-baona

Zurück zur Webseite >

to top