Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Die Ausgaben der EKHN

Die Haushaltsübersicht informiert Sie über die Ausgaben

Thorben Wengert / pixelioTaschenrechner und GeldscheineEinnahmen und Ausgaben müssen einander die Waage halten.

Diese Übersicht (zu finden auf der rechten Seite) über den Haushalt informiert Sie darüber, mit welchen zentralen Leistungen die Landeskirche die einzelnen Handlungsfelder unterstützt. Der landeskirchliche Haushalt erfasst dabei die Ausgaben und Dienstleistungen, die in den einzelnen Arbeitsbereichen auf Ebene der Landeskirche anfallen.

Sie gibt nicht die realen Aufwendungen wieder, welche die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) auf allen Ebenen für die einzelnen Bereiche des Budgets aufbringt. Eine Gesamtschau müsste zusätzlich die Aufwendungen der Gemeinden und Dekanate erfassen, die den jeweils größten Teil ausmachen.

Der landeskirchliche Haushalt erfasst lediglich die Ausgaben und Dienstleistungen, die in den einzelnen Arbeitsbereichen auf Ebene der Landeskirche anfallen. In etlichen Arbeitsbereichen stehen ihnen auch Einnahmen gegenüber – vorwiegend öffentliche Entgelte und Fördermittel.

Die meisten Gottesdienste werden beispielsweise in den Gemeinden gefeiert, deshalb fällt dort auch der Großteil der Kosten dafür an. Sie sind hier aber nicht im Budget Verkündigung enthalten, sondern im Budget der Gemeinden und Dekanate.

In den Jahresberichten der EKHN finden Sie die aktuellen Zahlen und Haushaltslagen seit dem Jahr 2000.

Hier geht es zu den Jahresberichten

Diese Seite:Download PDFDrucken

Aus Gnade seid ihr selig geworden durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es.

Epheser 2, 8

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto/Calfy Pattie

Zurück zur Webseite >

to top