Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Presse

Rita DeschnerKommunikation aus Leidenschaft

Der Pressebereich bietet Medienvertretern aktuelle Nachrichten und Hintergrundinformationen. Die Ansprechpartner des Stabsbereiches Öffentlichkeitsarbeit freuen sich auf den Kontakt!

 

Mitteilungen der EKHN:

Religionsunterricht christlich

26.08.2016 vr

Schulstart: Religionsunterricht wertvoller denn je

In einem Brief, der derzeit an über 6000 evangelische Religionslehrerinnen und -lehrer verschickt wird, hat der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung die besondere Bedeutung des Fachs herausgehoben: „Ich bin überzeugt, dass der Religionsunterricht gerade jetzt in dieser gesellschaftlichen und politischen Situation wertvoll ist".

Der Jahresbericht 2015/2016 ist da.

25.08.2016 vr

Neuer Jahresbericht 2016: Familie, Flüchtlinge, Finanzen

Genau 88 Seiten ist der neue Jahresbericht 2015/2016 der hessen-nassauischen Kirche stark. Der in rotbrauner Farbe gehaltene Report widmet sich in diesem Jahr vor allem dem Thema Familie. Er blickt aber auch auf die Situation der Flüchtlinge und gibt wie immer einen transparenten Einblick in die evangelischen Finanzen.

Motiv für den Tag der Schöpfung 2016

24.08.2016 vr

Bundesweite Eröffnung des „Tags der Schöpfung“ in Bingen

Der „Tag der Schöpfung 2016“ wird bundesweit am 2. September mit fleißigen Bienen, wahren Dorffrauen und vielen Würdenträgern in Bingen am Rhein eröffnet. Und reichlich Arbeitsmaterial für alle, die nicht an den Rhein können, gibt es auch.

Sebastian Parker, Leiter der Zentralen Dienste in der Kirchenverwaltung (rechts) freut sich über die frohe Kunde der Post durch Hagen Kraus, regionaler Vertriebsleiter und Anne Baukhage, Key Account Managerin

22.08.2016 vr

Kirchenverwaltung für Klima-Management ausgezeichnet

Die Verwaltung der hessen-nassauischen Kirche ist für ihr Engagement beim klimaneutralen Post-Versand ausgezeichnet worden. In den vergangenen Jahren wurden so 227 Tonnen Kohlendioxyd eingespart.

Buntes Solidaritätszeichen zum CSD in Darmstadt: Vor der Verwaltung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau weht am Paulusplatz die Regenbogenflagge

20.08.2016 vr

Regenbogenfahne weht zum CSD bei evangelischer Kirche

Regenbogen über dem Paulusplatz in Darmstadt: Die hessen-nassauische Kirchenverwaltung setzt beim Christopher Street Day in Darmstadt ein buntes Zeichen der Solidarität mit Homosexuellen und hisst die bunte Flagge der Toleranz.

Kinder können auf neun Strecken freitags und sonntags mit Kids on Tour reisen. Begleitet werden die 6- bis 14-Jährigen von pädagogisch geschulten Begleiterinnen und Begleitern der Bahnhofsmission.

19.08.2016 vr

Sieben Tage und Nächte am Bahnhof

"7 Tage – 24 Stunden Bahnhof" lautet ab Sonntag (21. August) eine Woche lang das Motto des Internetportals der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau www.ekhn.de. In den Straßen rund um den Frankfurter Bahnhof prallen Gegensätze aufeinander: Armut und Reichtum, Party und Prostitution, Lebensfreude und Drogenmilieu. Die Reporterinnen und Reporter der Multimediaredaktion zeigen auf ekhn.de/bahnhof das Leben der Menschen, die oft am Rande stehen und stellen kirchliche Hilfs-Angebote für alle vor.

Frau hinter kochenden Kesseln

04.08.2016 red

EKHN sammelt mehr als 4,2 Millionen Euro für weltweite Hilfe

Die Hilfsorganisation „Brot für die Welt“ hat im Gebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) 2015 ein deutliches Spendenplus verzeichnet. Besonders großzügig waren die Kirchenbesucherinnen und -besucher in den Dekanaten Frankfurt, Wiesbaden und Hochtaunus.

Kirchenpräsident Dr. Volker Jung

29.07.2016 red

Kirchenpräsident Jung entsetzt über Mord an einem Priester

„Der Mord an einem katholischen Priester und die Geiselnahme in einem Gottesdienst in Frankreich entsetzt mich und erfüllt mich mit Trauer", so Volker Jung anlässlich des Mordes an einem Priester in Nordfrankreich.

Kirchenpräsident Volker Jung verleiht Unternehmer Peter E. Eckes die Silberne Ehrennadel.

25.07.2016 krebs

Unternehmer Eckes erhält Silberne Ehrennadel

Als erster katholischer Christ erhält Unternehmer Peter E. Eckes die Silberne Ehrennadel der EKHN. Kirchenpräsident Volker Jung würdigte Eckes als einen „großen Freund und Förderer“ der kirchenmusikalischen Arbeit der EKHN.

21.07.2016 krebs

Gewinnerinnen und Gewinner für neuen evangelischen Kunstpreis stehen fest

Die jungen Künstler Daniela Kneip Velescu, Georg Lutz und Lisa Weber siegen bei der "kunstinitiative2017" können damit drei Kirchen mit ihren Ideen zum Thema Gnade ausstatten. Mit dem Preisgeld von je 15.000 Euro werden die prämierten Ideen nun bis 30. April 2017 realisiert.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiß nicht, was er dir Gutes getan hat.

Psalm 103, 2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto/Cecilia Bajic

Zurück zur Webseite >

to top