Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Presse

Rita DeschnerKommunikation aus Leidenschaft

Der Pressebereich bietet Medienvertretern aktuelle Nachrichten und Hintergrundinformationen. Die Ansprechpartner des Stabsbereiches Öffentlichkeitsarbeit freuen sich auf den Kontakt!

 

Mitteilungen der EKHN:

Lichtkirche in Wittenberg bei Church@Night

15.07.2017 vr

„Wittenberg - na, sowas, wa!“

Wittenberg ist eine Reise wert: Das gilt in diesem 500. Reformationssommer ganz besonders. Und die LichtKirche aus Hessen-Nassau entwickelt sich in der Lutherstadt dabei immer mehr zu einem ganz besonderen Ort.
Unionskirche Idstein - Renovierungsarbeiten 2017 abgeschlossen

14.07.2017 vr

Großes Unionsfest in der Europäischen Reformationsstadt Idstein

Festakt, Markttreiben, Kindermusical: Mit einem Riesen-Programm feiert Idstein 200 Jahre Nassauische Union. Damals einigten sich die zerstrittenen evangelischen Konfessionen, was heute fast so epochal wäre, als ob sich die Fußballs-Fans von Eintracht Frankfurt und Darmstadt 98 zusammentun würden.
Facettenreiche Persönlichkeit: Martin Niemöller

12.07.2017 vr

70 Jahre Darmstädter Wort: Erinnerungstafel geplant

Für Kirchenpräsident Volker Jung ist es ein „Markstein in der Aufarbeitung der Vergangenheit“: Im August wird das Darmstädter Wort 70 Jahre alt. Am Ort des Geschehens sind dann eine Diskussionsveranstaltung und eine Gedenktafel geplant.
Fast wie ein Regenbogen im Reformationssommer: die LichtKirche in Wittenberg

10.07.2017 vr

Church@Night: LichtKirche wird zu Wittenberger Nachterlebnis

Ab sofort gibt es jeden Freitag auf der Weltausstellung der Reformation in Wittenberg um 21.30 Uhr ein Extra-Programm. Dabei gibt die LichtKirche aus Hessen-Nassau einfach alles.
Helmut Kohl 1983

30.06.2017 vr

Europäischer Staatsakt für Altkanzler Kohl

Gesichert von über 1000 Polizisten finden am Samstag die Trauerfeierlichkeiten für den verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl statt. Nach einem europäischen Trauerakt in Straßburg wird der Sarg per Hubschrauber nach Ludwigshafen geflogen. Von dort wird der Sarg dann per Schiff nach Speyer transportiert. Hier findet im Dom eine Totenmesse und die Beisetzung statt. Kirchenpräsident Volker Jung würdigte Helmut Kohl bereits als bedeutenden Staatsmann
Regenbogenflagge

30.06.2017 vr

Kirchenpräsident Volker Jung begrüßt „Ehe für alle“

Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung hat die Bundestagsentscheidung zur "Ehe für alle" begrüßt. Sie beende eine lange Diskriminierungsgeschichte und stärke die Ehe.
Der Sonnenschirm ist das Symbol für den Sommer

29.06.2017 vr

1.000 Sommer-Gottesdienste zu 500 Jahren Reformation

Anspruchsvollen Themen mit sommerlicher Leichtigkeit begegnen? Genau das wollen fast 200 Gemeinden mit über 1.000 Extra-Sommergottesdiensten. Sie zeigen im Reformationsjahr von Weifenbach bis Wittenberg, dass mehr in protestantischen Kernbegriffen wie Gnade und Freiheit steckt.
Im Gemeindehaus leben und schlafen die Flüchtlinge aus Afrika.

28.06.2017 vr

Terminhinweis: Kirchengemeinden bei Asyl unter Druck

Terminhinweis Bundesweite Kirchenasyltagung in Frankfurt Arbeitsgemeinschaft: Druck auf Gemeinden wächst / Termin: 1. Juli
Evangelischer Sommerempfang mit Ministerpäsident Volker Bouffier, Präses Manfred Rekowski, Bischof Martin Hein, Kirchenpräsident Volker Jung

27.06.2017 vr

Mit Luther Politikern ins Gewissen geredet

Kurz vor der Sommmerpause kommen sie dann doch irgendwann fast alle in Jörn Duliges Wiesbadener Garten: Politiker, Medienleute, Kirchenoberhäupter. Im 500. Jahr der Reformation eine gute Gelegenheit, allen mit Luther ordentlich ins Gewissen zu reden.
Pfarrer Rasmus Bertram bei einem sublan-Gottesdienst in der jugend-kultur-kirche sankt peter

27.06.2017 vr

Jetzt per Smartphone und Tablet mitpredigen

Fleißig auf dem Spartphone fingern und auf dem Tablet herumtippen: das ist jetzt ausdrücklich unter der Kanzel erlaubt. Bei dem interaktiven Gottesdienstprojekt sublan.tv zieht das digitale Mitdiskutieren in Echtzeit in die Kirche ein. Jetzt wird es erstmals in einem Sonntagsgottesdienst vor Ort ausprobiert.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Aus Gnade seid ihr selig geworden durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es.

Epheser 2, 8

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto/Calfy Pattie

Zurück zur Webseite >

to top