Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Presse

Rita DeschnerKommunikation aus Leidenschaft

Der Pressebereich bietet Medienvertretern aktuelle Nachrichten und Hintergrundinformationen. Die Ansprechpartner des Stabsbereiches Öffentlichkeitsarbeit freuen sich auf den Kontakt!

 

Mitteilungen der EKHN:

26.11.2014 vr

Sonntagsschutz: „Leipziger Urteil hilft Diskussion“

Dürfen Bierbrauer oder Mitarbeiter in Call-Centern und Videotheken am Sonntag in Hessen arbeiten? Darüber hat am Mittwoch das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig (Foto) entschieden und enge Grenzen gesetzt. Die evangelische Kirche findet das Urteil hilfreich für die Diskussion um den Wert der Sonn- und Feiertage in ganz Deutschland.

25.11.2014 vr

Urteil zur Sonntagsarbeit in Hessen mit Spannung erwartet

Dürfen Bierbrauer oder Mitarbeiter in Call-Centern und Videotheken am Sonntag in Hessen arbeiten? Darüber wird am Mittwoch das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entscheiden. Das könnte Folgen für ganz Deutschland haben. Hauptkläger gegen die sogenannte Bedarfsgewerbeverordnung sind auch zwei südhessische Dekanate.
Die Redezeit auf der Synode ist begrenzt

22.11.2014 vr

Klare Finanzen, mehr Hilfen, neue Posten und keine Judenfeindschaft

Nach vier Tagen intensiven Debatten hat die Kirchensynode am Samstag ihre Herbsttagung mit zahlreichen Beschlüssen beendet.
Gerät zur Vermessung

22.11.2014 vr

Kirche will Propsteigrenzen neu ziehen

Die Synode hat die Kirchenleitung gebeten, konkrete Planungen für eine Neuaufteilung der Propsteien vorzulegen. Dabei sollen aus sechs Gebieten fünf werden.

21.11.2014 vr

Eine Million Euro für Flüchtlingshilfe

Das großes Engagement in den Gemeinden soll noch stärker unterstützt werden.
50 Euro- und 500 Euro-Scheine

21.11.2014 vr

Haushalt: Zuschuss für Ökumene-Initiative und Flüchtlingsarbeit

Am späten Freitagabend (21. November) hat die Synode den Etat für 2015 über 550 Millionen Euro beschlossen.

21.11.2014 vr

Gemeinden erhalten Zuweisungen nach neuem Schlüssel

Die Synode hat entschieden: Neue Regelungen bei der Zuweisung an die Kirchengemeinden sollen vor allem „Fusionsneutralität“ gewährleisten
Taschenrechner und Geldscheine

21.11.2014 vr

"Doppik" macht sich auf den Weg

Zum ersten Januar 2016 wird es ernst: Dann stellt die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau auf die kaufmännische Buchführung um. Eine neue Haushaltsordnung soll das möglich machen.

21.11.2014 vr

Finanzielles Bonbon statt Boni bei Besoldung

Künftig soll es wieder reguläre Sonderzahlungen für Pfarrer und Kirchenbeamte geben statt der "Boni", die sich am Ertrag des Haushalts orientierten.

21.11.2014 vr

Distanzierung von „Judenschriften“

Die Synode fordert mehr Auseinandersetzung mit der judenfeindlichen Haltung Luthers. Auch die EKD soll sich endlich positionieren.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Gerechtigkeit erhöht ein Volk;
aber die Sünde ist der Leute Verderben.

Sprüche Salomos 14, 34

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Wunderbilder

Zurück zur Webseite >

to top