Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Einführung in die Systemisch Orientierte Seelsorge

Kurs-Nr.: 06031-162951, 05. 03. 2018, Hofheim

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 05. 03. 2018 15:00 –
07. 03. 2018 13:00

Ort Exerzitienhaus-Hofheim, Kreuzweg. 23, 65719 Hofheim

Kosten 195,00 €

Links www.zsb-ekhn.de

Fortbildung Kurs/Seminar/Tagung EKHN-Mitteilungen Kategorien Weiterbildung Systemisch orientierte Seelsorge (SoS)

Als die Realitäten das Tanzen lernten: Einführung in die Systemisch Orientierte Seelsorge

Systemisch orientierte Seelsorge ist einer der beiden Ansätze, die in der EKHN gelehrt werden. Dieses Seminar stellt die Grundideen dieses Ansatzes vor und übt erste Methoden der Gesprächsführung ein. Der Kurs gibt eine Einführung in die Praxis und in die Allgemeine Theorie von Sinnsystemen, der philosophischen und theoretischen Grundlage. Theorieeinheiten wechseln mit Übungen und Diskussionsrunden. Wie sieht Praxis aus, wenn sie mit der Brille der Theorie beobachtet wird? Und was bedeutet diese Theorie für Theologie? Eigene Fallgeschichten können eingebracht werden.

Anmeldeschluss: 01. Dez. 2017

Details

Veranst. Rita Schaab, Pfarrerin i.R., systemische Therapeutin und Supervisorin (DGfP), Coach / Dr. Günther Emlein, Pfarrer i.R., Lehrsupervisor (DGfP), Lehrender Supervisor (SG), Coach, systemischer Therapeut

Telefon 06031-162950

Telefax 06031-162951

E-Mail zsb@ekhn-net.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Das Gesetz ist durch Mose gegeben;
die Gnade und Wahrheit ist durch Jesus Christus geworden."

Johannes 1, 17

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStock-baona

Zurück zur Webseite >

to top