Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Alter Dom St. Johannis - große Vergangenheit

Kurs-Nr.: , 20. 10. 2017, Mainz

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 20. 10. 2017 19:00 – 20:30 Uhr

Ort Mainzer Rathaus, Jockel Fuchs Platz 1, 55116 Mainz

Kosten Der Eintritt ist frei!

Links mehr beim Dekanat Mainz

Bildung Kunst & Kultur Vortrag/Diskussion

Das Evangelische Dekanat Mainz lädt am Freitag, dem 20. Oktober, um 19 Uhr zu einem öffentlichen Vortrag über den aktuellen Forschungs- und Erkenntnisstand am Alten Dom St. Johannis in den Ratssaal des Mainzer Rathauses ein. Im Rahmen eines internationalen Fachsymposiums zu St. Johannis führt der wissenschaftliche Forschungsleiter, Dr. Guido Faccani, in den bisherigen Forschungsstand ein. In den Vortrag fließen die Erkenntnisse des Symposiums, bei dem das Grabungsteam ausgewählte Themen und Fundmaterialien mit Forscherinnen und Forschern der Fachgebiete Archäologie und Kunstgeschichte diskutiert. Der Eintritt ist frei!

In der Johanniskirche sind seit 2013 Forschungsarbeiten im Gang. Als eine der wenigen Städte Europas weist Mainz zwei Dome auf: einen alten und einen neuen Dom. Während der jüngere Dom St. Martin romanischen Bauformen verpflichtet und eines der Wahrzeichen von Mainz ist, stand der in die Frühzeit des Mainzer Christentums zurückreichende Alte Dom St. Johannis eher unbeachtet im Schatten seines Nachfolgers.

Details

Veranst. Gregor Ziorkewicz, Pfarrer für Stadtkirchenarbeit

Telefon 06131 920 58 86

Telefax

E-Mail gregor.ziorkewicz.dek.mainz@ekhn-net.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Dies Gebot haben wir von ihm,
daß, wer Gott liebt, daß der auch seinen Bruder liebe.

1. Johannes 4, 21

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto/Gorfer

Zurück zur Webseite >

to top