Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Frühlingsfahrt in die Pfalz zum Hambacher Schloss

Kurs-Nr.: , 26. 04. 2017, ab Frankfurt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 26. 04. 2017 8:30 – 19:00 Uhr

Ort Der Treffpunkt wird noch bekannt gegeben., 00000, 00000 ab Frankfurt

Kosten Kosten für Busfahrt/Eintritt und Führung:          € 26 Anmeldungen über das Gemeindebüro der Gethsemanegemeinde Infos über Beatrix Lammert, Tel. 554374

Links

Baukasten Veranstaltungen Veranstaltungen Gethsemane Ausflüge Kultur

Seit im Mai 1832 zum ersten Mal die schwarz-rot-goldene Fahne auf dem Kastanienberg bei Neustadt an der Weinstraße wehte, gilt das Hambacher Schloss als Wiege der deutschen Demokratie. In der nationalen Gedenkstätte bei Neustadt thematisiert die Ausstellung „Hinauf, hinauf zum Schloss“ die Ereignisse rund um das Jahr 1832 mit dem Hauptaugenmerk auf das Hambacher Fest.

Eine Führung wird uns die Geschichte des Schlosses näherbringen  und beinhaltet auch einen kleinen Teil der Baugeschichte im Außenbereich. Im Anschluss besteht die Gelegenheit,  sich eigenständig und mit Muße in der Ausstellung umzusehen.

In der unterhalb des Schlosses gelegenen Burgschänke „Rittersberg“ folgt das Mittagessen mit Pfälzer Spezialitäten.

Am Nachmittag werden wir Neustadt oder Rhodt unter Rietburg besuchen.

 

Programm

8.30                               Abfahrt in Frankfurt

11.00                             Führung im Hambacher Schloss  (die deutsche Demokratiegeschichte  in der Ausstellung „Hinauf, hinauf zum Schloss“ / Baugeschichte des Schlosses)

13.00                             Mittagessen in der Burgschänke „Rittersberg“

15.00                             Besuch von Neustadt an der Weinstraße

17.00                             Rückfahrt nach Frankfurt

19.00                             Ankunft in Frankfurt

Details

Veranst. Petersgemeinde + Gethsemanegemeinde + Katharinengemeinde

Telefon

Telefax

E-Mail ev.gethsemane@gmx.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Dies Gebot haben wir von ihm,
daß, wer Gott liebt, daß der auch seinen Bruder liebe.

1. Johannes 4, 21

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto/Gorfer

Zurück zur Webseite >

to top