Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Ewiges Leben – aber wie? Ökumenischer Studientag

Kurs-Nr.: 069-92 107 311, 07. 02. 2018, Wiesbaden-Naurod

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 07. 02. 2018 8:30 – 16:00 Uhr

Ort Wilhelm-Kempf-Haus, L3027, 65207 Wiesbaden-Naurod

Kosten 15,00 Euro

Links https://www.rpi-ekkw-ekhn.de/home/rpi-links/rpi-veranstaltungen/

EKHN-Mitteilungen Schule Fortbildung

Die Hoffnung auf ein Leben nach dem Tod gehört zu den Basics des christlichen Glaubens. Doch was meinen Christen eigentlich, wenn sie von der Auferstehung der Toten sprechen? Was heißt für sie »Ewiges Leben«?
Der Studientag soll uns zur theologischen und religions-didaktischen Selbstvergewisserung dienen: Was können Kinder und Jugendliche am Thema Auferstehung lernen und welche lebensweltlichen Voraussetzungen bringen sie mit. Nachmittags werden in schulformbezogenen Workshops unterrichtspraktische Impulse gegeben.

Anmeldung über das Amt für kath. Religionspädagogik: relpaed-oberursel@bistumlimburg.de

Ein Angebot für alle Interessierten.

Details

Veranst. RPI der EKKW und der EKHN, Frankfurt Amt für Religionspädagogik, Wiesbaden PZ, Wiesbaden-Naurod Amt für katholische Religionspädagogik, Oberursel

Telefon 069-92 107 333

Telefax 069-92 107 311

E-Mail Frankfurt@rpi-ekkw-ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Das Gesetz ist durch Mose gegeben;
die Gnade und Wahrheit ist durch Jesus Christus geworden."

Johannes 1, 17

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStock-baona

Zurück zur Webseite >

to top