Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Geeint - Getrennt?

Kurs-Nr.: , 20. 09. 2017, Gemünden

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 20. 09. 2017 19:00 – 20:00 Uhr

Ort Ev. Gemeindehaus, Am Kindergarten 4a, 56459 Gemünden

Kosten

Links www.gemwilwest.de

Reformation 2017 Bildung

Vortragsabend von Prof. Dr. Werner Klän

Über das Verhältnis zwischen Kirchen der Union und SELK

Die SELK und die UEK verstehen sich als Kirchen, deren geschichtliche Ausprägung und deren Selbstverständnis wesentlich in der Reformation des 16. Jahrhunderts wurzeln. Diese wechselseitige Erkenntnis besteht unbeschadet der theologischen und politischen Konflikte und Trennungen, die zur Entstehung beider Kirchtümer seit dem 19. Jahrhundert führten.

In SELK und UEK schmerzt es uns, dass unterschiedliche Auffaschungen von Geltung und Reichweite der Bekenntnisse bis heute dazu führen, dass die Bedingungen für echte Kirchengemeinschaft, nämlich Kanzel- und Abendmahlsgemeinschaft, in SELK und UEK unterschiedlich bestimmt werden.

SELK und UEK sehen gemeinsam den Auftrag das Evangelium zu verkünden. Das Evangelium ruft beide Kirchen zusammen mit der ganzen Christenheit zum Zeugnis in der Welt auf. Er mahnt sie zugleich, in den Bemühungen um Bearbeitung der bestehenden Differenzen wie um fruchtbare Zusammenarbeit nicht nachzulassen.

Details

Veranst. Ev. Kirchengemeinde Gemünden

Telefon

Telefax

E-Mail kontakt@kirche-gemuenden.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man um so mehr fordern.

Lukas 12, 48

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto/LPETTET

Zurück zur Webseite >

to top