Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Gemeinsam zum Craheim-Wochenende

Kurs-Nr.: , 19. 05. 2017, Stadtlauringen

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 19. 05. 2017 18:00 –
21. 05. 2017 14:00

Ort Begegnungsstätte Schloss Craheim, Craheim 1, 97488 Stadtlauringen

Kosten

Links

Wolferborn Kirchengemeinde Rinderbügen Kirchengemeinde Wolferborn Reisen, Freizeiten, Ausflüge, Pilgern

 

Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt. Das Leben bedenken mit den Psalmen.

Die Psalmen – Menschen in allen Lebenslagen finden sich in diesen Jahrtausende alten Liedern wieder, entdecken hier Worte, die ihnen aus der Seele sprechen, die ihre Stimmung und ihre Gefühle wiedergeben, die ihnen weiterhelfen. Nicht aus Versehen gehören viele Psalmworte zu den bekanntesten Texten der Heiligen Schrift – sie begegnen und begleiten uns von der Taufe bis zur Beerdigung.

Genauso geben die Psalmen aber auch Einblick in das Leben, Denken und Fühlen von Menschen, die lange vor uns gelebt haben. Sie erzählen vom Glauben, Hoffen und Lieben im alten Israel. Dabei verschweigen sie auch die dunklen Seiten nicht – weder die dunklen Seiten der Menschen noch die dunklen Seiten Gottes.

Wir wollen versuchen, der Faszination der Psalmen auf die Spur zu kommen und wollen vor allem dem nachspüren, was sie mit unserem Leben im 21. Jahrhundert zu tun haben.

Der Referent: Pfr. Matthias Schmidt ist Propst für die Propstei Oberhessen in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Davor war er lange Jahre aktives Mitglied im Team der Craheim-Wochenenden.

Details

Veranst. Zentrum Verkündigung - Craheim-Team

Telefon

Telefax

E-Mail pfr.ulrich.pfifferling@t-online.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.

1. Petrus 1, 3

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto, shironosov

Zurück zur Webseite >

to top