Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

"Gestalten der Reformation"

Kurs-Nr.: , 20. 08. 2017, Hachenburg

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 20. 08. 2017 10:00 – 11:00 Uhr

Ort Bartholomäuskirche, Kirchstraße 2, 57627 Hachenburg

Kosten

Links

Gottesdienst Reformation 2017

Gottesdienstreihe der Kirchengemeinden Altstadt, Hachenburg, Kroppach, Alpenrod und Emmerichenhain mit Kanzeltausch, Dekan Martin Fries über Martin Luther, Pfr. Hilmar Lenz über Martin Frecht, Pfrin. Katrin Krüger über Johann Walter, Pfrin. Inge Orglmeister über Margarete Blauer, Pfr. Ulrich Schmidt über Jean Calvin, Pfarrdiakonin Ulrike Weller über Katharina von Bora, Pfrin. Gabriele Frölich über Elisabeth Cruciger, Pfr. Benjamin Schiwietz über Huldrych Zwingli.

Martin Luther ist mit Abstand die bekannteste Gestalt der Reformation. Aber er war nicht alleine. Von seinen Gedanken ließen sich viele anstecken. Andere nahmen Impulse Luthers auf, dachten sie weiter und veränderten sie.

Die Predigtreihe "Gestalten der Reformation" schaut ganz bewusst über den Tellerrand Luthers hinaus. Sie ist vor allem den weniger bekannten Reformatoren/innen gewidmet. Ihre Biographien und ihr Denken als Schatz für uns evangelische Christen neu zu entdecken, dazu möchten die "Reformatoren-Gottesdienste"einladen.

 

 

Details

Veranst. Ev. Kirchengemeinden Altstadt, Hachenburg, Kroppach, Alpenrod und Emmerichenhain

Telefon

Telefax

E-Mail benjamin.schiwietz.kgm.altstadt@ekhn-net.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Christus spricht: Wenn ich erhöht werde von der Erde,
so will ich alle zu mir ziehen.

Johannes 12, 32

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto, 7io

Zurück zur Webseite >

to top