Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Gießen und die Reformation - Vortrag

Kurs-Nr.: , 30. 08. 2017, Gießen

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 30. 08. 2017 19:30 – 21:00 Uhr

Ort Gemeindehaus der Ev. Pankratiusgemeinde, Georg-Schlosser-Str. 9, 35390 Gießen

Kosten

Links

Reformation 2017

Der Leiter des Stadtarchivs Gießen, Dr. Ludwig Brake, hält im "Forum Pankratius" einen Vortrag über "Gießen und die Reformation.

 

In Gießen, einer der bedeutenden Städte der Landgrafschaft Philipps des Großmütigen, gibt es eine sehr frühe Tradition des Protestantismus. Immer wieder im Laufe der Jahrhunderte hat die Stadt ihre Haltung zur Reformation, zu Martin Luther und zum Protestantismus erkennen lassen, anlässlich der Jahrestage und Feiern. In einem Streifzug durch die Geschichte des „Protestantischen Gießen“ soll dies bis in unsere Zeit nachvollzogen werden.

Details

Veranst. Ev. Stadtkirchenarbeit, Pfr. Klaus Weißgerber

Telefon

Telefax

E-Mail weissgerber@kirchenladen-giessen.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.

1. Petrus 1, 3

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto, shironosov

Zurück zur Webseite >

to top