Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

In großer Not - Seelsorge und Verkündigung

Kurs-Nr.: 069-71379-120, 20. 02. 2018, Schmitten/Arnoldshain

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 20. 02. 2018 14:00 –
22. 02. 2018 13:00

Ort Tagungshaus Martin-Niemöller, Am Eichwaldsfeld 3, 61389 Schmitten/Arnoldshain

Kosten 320 Euro

Links Zur Webseite

Fortbildung Kurs/Seminar/Tagung Martin-Niemöller-Haus

Im pfarramtlichen Alltag und in der Notfallseelsorge werden wir immer wieder mit besonders belastenden Ereignissen und Todesfällen konfrontiert: Unfall, Tod von jungen Menschen, Suizid, manchmal auch Gewaltverbrechen. In den letzten Jahren hinzugekommen sind große traumatische Ereignisse wie Terroranschläge, Amokläufe oder Flugzeugabstürze. Manchmal haben wir in unseren Gemeinden unmittelbar Betroffene. Oft sind wir gefragt, mit Gottesdiensten und Andachten der Opfer zu gedenken. In allen Fällen sind wir als Pfarrerinnen und Pfarrer theologisch sowie emotional gefordert und kommen an die Grenzen des Sagbaren, manchmal auch an die Grenzen dessen, was wir ertragen können. Sich berühren zu lassen ist jedoch die Voraussetzung für berührende Verkündigung bei Bestattung und bei Trauerfeiern sowie in der Seelsorge. Darum geht es in dieser Fortbildung: Die eigenen Ressourcen und Grenzen wahrzunehmen, anzunehmen und an ihnen entlang zu Worten und Gesten zu finden, die verletzten und verstörten Seelen ein wenig aufhelfen können. Körperorientierte und imaginative Zugänge werden uns helfen, in eine elementare Sprache und Körpersprache zu kommen, die berührt und bewegt, ergänzt durch  theoretische Inputs zu Psychotraumatologie und Traumatherapie. Trauma steckt an. Das wissen wir spätestens seit der Entdeckung der Spiegelneurone. Darum werden wir uns auch der Selbstfürsorge widmen. Dies tun wir im kollegialen Austausch, aber auch durch Körperübungen, hier insbesondere durch Trauma Release Exercises (TRE) nach David Bercelli.

Details

Veranst. Zentrum Verkündigung der EKHN

Telefon 069-71379-124

Telefax 069-71379-120

E-Mail magdalene.hoehn@zentrum-verkuendigung.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Das Gesetz ist durch Mose gegeben;
die Gnade und Wahrheit ist durch Jesus Christus geworden."

Johannes 1, 17

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStock-baona

Zurück zur Webseite >

to top