Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Steinheimer Bibliologe

Kurs-Nr.: , 18. 10. 2017, Hanau/Steinheim

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 18. 10. 2017 19:00 – 20:15 Uhr

Ort Steinheimer Familien- und Generationenzentrum, Ludwigstraße 27, 63456 Hanau/Steinheim

Kosten

Links

Bildung

In diesem und den kommenden Monaten laden das Evangelische Dekanat Rodgau und das Steinheimer Familien- und Generationenzentrum wieder ein, Geschichten aus der Bibel neu zu entdecken: Unter dem Titel „Weil jede und jeder etwas zu sagen hat“ geht die Reihe weiter am Mittwoch, 2. August, 19 bis 20:15 Uhr, im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum, Ludwigstraße 27 bis 31.

Pfarrer Ralf Feilen vom Evangelischen Dekanat Rodgau führt durch diese „besonderen Abende mit biblischen Geschichten, die mit einem ‚Bibliolog‘, einem Dialog mit der Bibel, erlebbar gemacht werden“.

Weitere Termine sind der 13. September, 18. Oktober, 8. November und 6. Dezember, ebenfalls mittwochs ab 19 Uhr im Familien- und Generationenzentrum. 

Bibliolog als Methode der Bibelarbeit wurde von dem jüdischen US-Amerikaner Peter Pitzele entwickelt. Diese Methode ermöglicht, die biblischen Geschichten mit Leichtigkeit und Freude lebendig werden zu lassen. „Wir steigen gemeinsam in die Geschichte ein und lassen uns von ihr bewegen und berühren. So wird die Bibel persönlich erfahrbar und aktuell“, verspricht Pfarrer Feilen den Interessierten. „Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer versetzen sich dabei in die biblischen Rollen hinein und füllen das, was die Texte offen lassen, mit ihrer eigenen Phantasie und Lebenserfahrung.

„So können wir einen lebendigen Zugang zu den überlieferten Texten erhalten.“
Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos und auch an einzelnen Abenden möglich, das Angebot offen für alle Interessierten. 

Mehr Informationen, auch zu weiteren geistlichen Angeboten des Evangelischen Dekanats Rodgau, sind erhältlich bei Pfarrer Ralf Feilen, Telefon (0151) 65523740, ralf.feilen@dekanat-rodgau.de, sowie im Internet: www.dekanat-rodgau.ekhn.de.

Details

Veranst. Evangelisches Dekanat Rodgau

Telefon 0151 65523740

Telefax

E-Mail ralf.feilen@dekanat-rodgau.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.

Lukas 21, 28

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von pixabay/comfreak

Zurück zur Webseite >

to top