Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

SZENISCH DENKEN – SZENISCH VERSTEHEN

Kurs-Nr.: 06031-162951, 19. 11. 2018, Friedberg

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 19. 11. 2018 10:00 –
20. 11. 2018 17:00

Ort Zentrum Seelsorge und Beratung der EKHN, Kaiserstr. 2, 61169 Friedberg

Kosten 90.- € (Übernachtung und Frühstück; keine weitere Verpflegung) Anmeldeschluss:17. Okt. 2018

Links zsb-ekhn.de

Fortbildung Kurs/Seminar/Tagung EKHN-Mitteilungen

Menschen inszenieren und machen damit dem Gegenüber ein Angebot zur Interaktion. Das gilt auch für Begegnungen in Seelsorge und Beratung. Wie mit dem Begriff der Szene die Interaktion zu entschlüsseln ist, welchen Sinn das szenische Agieren macht, was hinter einer Szene zu entdecken ist und welche Hilfen Seelsorger/innen und Berater/innen im szenischen Denken und Verstehen finden können; dazu gibt das Seminar Anregung und Übung.

 Das Seminar kann im Rahmen der Psychodrama-Weiterbildung als Theorieseminar angerechnet werden.

Details

Veranst. Jutta Lutzi, Dipl.Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Lehrsupervisorin (DGSv/BDP/EKFuL) Bernd Nagel, Pfarrer, Supervisor und Psychodramaweiterbildner (DGfP)

Telefon 06031-162950

Telefax 06031-162951

E-Mail zsb@ekhn-net.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Das Gesetz ist durch Mose gegeben;
die Gnade und Wahrheit ist durch Jesus Christus geworden."

Johannes 1, 17

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStock-baona

Zurück zur Webseite >

to top