Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

leider abgesagt - Versöhnlich im Ton, aber ...

Kurs-Nr.: 06404 205914, 02. 09. 2017, Großen-Buseck

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 02. 09. 2017 9:30 – 15:30 Uhr

Ort Ev. Gemeindehaus Großen-Buseck, Kirchstraße 1, 35418 Großen-Buseck

Kosten keine

Links

Kurs/Seminar/Tagung Ehrenamtsakademie

Wegen Krankheit abgesagt !

Argumentationstraining gegen Parolen und Vorurteile

Ihr Nachbar im Kirchenvorstand schimpft plötzlich über Menschen anderer Hautfarbe. Beim Gespräch mit der Nachbarin äußert sich jemand abfällig über die ins Nachbarhaus eingezogenen Syrer. Diffamierenden Sprüchen beherzt entgegen zu treten, beherzt nachzufragen bei pauschalierenden Aussagen, das ist gar nicht so einfach. Dann etwas zu sagen, braucht häufig nicht nur Überwindung, sondern kann auch schnell sehr schwierig oder verletzend werden. Weder die eigene Sprachlosigkeit noch der abgehobene politische Konflikt sind im Alltag förderlich. Daher ist es gut, sich Gedanken zu machen über die eigenen Beunruhigungen und die eigenen Positionen. Diese Gedanken und Strategien können helfen, tatsächlich ins Gespräch zu kommen, ohne die Fronten weiter zu verhärten.

Im Rahmen der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, die Ausstellung "Frieden geht anders!" des Zentrums Ökumene der EKHN zu sehen.
 
Referentin: Frau Tina Dürr, beratungsNetzwerk hessen; Gemeinsam für Demokratie und gegen Rechtsextremismus

Details

Veranst. Standort Grünberg - Hungen - Kirchberg Doris Wirkner

Telefon 06404 6580336

Telefax 06404 205914

E-Mail doris.wirkner@ekhn-net.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiß nicht, was er dir Gutes getan hat.

Psalm 103, 2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto/Cecilia Bajic

Zurück zur Webseite >

to top