Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Vorsorgeverfügungen fertigstellen

Kurs-Nr.: , 21. 10. 2017, Dreieichenhain

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 21. 10. 2017 15:00 – 17:00 Uhr

Ort Begegnungsstätte Winkelsmühle, An der Winkelsmühle 5, 63303 Dreieichenhain

Kosten

Links http://dcms.bistummainz.de/bm/dcms/sites/pfarreien/dekanat-dreieich/Aktuell/index.html?f_action=show&f_event_id=332425

Bildung

Reihe "NahTodErfahrung - Begegnung mit der Liebe Gottes"

Nahtoderfahrungen ermutigen, angesichts des „Lebensendes“ zu vertrauen, dass wir aufgehoben sind. Dies erleichtert es, für Situationen vorzusorgen, wo man sich nicht mehr selbst äußern kann – durch Vorsorgeverfügungen.

Die Verfügungen zu erstellen, ist gewöhnlich nicht so leicht, wie man es sich wünscht. Vorgefertigte Formulare, rechtlich und medizinisch auf dem aktuellen Stand, sind eine große Erleichterung.

Vor der Veranstaltung werden entsprechende Formulare sowie ein Begleitheft zum Selbstkostenpreis angeboten.

Für Informationen zu Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung steht Rechtsanwalt Engelbert van de Loo zur Verfügung.

Gemeindereferentin Judith Pfau geht die Patientenverfügung mit Ihnen Schritt für Schritt durch.

Dabei werden uns Impulse der Nahtoderfahrungen inspirieren.

Details

Veranst. Kath. Dekanat Dreieich

Telefon 06154 - 608566

Telefax

E-Mail seniorenseelsorge-pfau@kath-dreieich.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Dies Gebot haben wir von ihm,
daß, wer Gott liebt, daß der auch seinen Bruder liebe.

1. Johannes 4, 21

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto/Gorfer

Zurück zur Webseite >

to top