Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Ultranet Stromtrassen zur Diskussion

Kurs-Nr.: 06439 900769, 14. 02. 2018, Niedernhausen

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 14. 02. 2018 19:00 – 21:00 Uhr

Ort Autalhalle, Idsteiner Straße 59, 65527 Niedernhausen

Kosten

Links

ZGV EKHN-Mitteilungen Vortrag/Diskussion


Die Bürgerinitiative.Niedernhausen.Eppstein veranstaltet ein Forum zum Thema „Gleichbehandlung aller Bürger bei HGÜ-Trassen“ (Höchstspannungs-Gleichstrom-Übertragung).


Auf Masten bereits existierender Wechselstromtrassen zwischen Osterath im Westen und Philippsburg im Südwesten Deutschlands soll eine zusätzliche Leitung für Gleichstrom installiert werden. Sie verläuft durch bewohnte Gebiete.



Welche Auswirkungen können auf Gesundheit und Umwelt entstehen?


Die Bundesnetzagentur (BNetzA), als Bewilligungs- und Vergabebehörde, sowie Amprion, als Betreiber des Übertragungsnetzes, haben ihre Teilnahme an der Diskussionsrunde zugesagt. Beide gehen auf die Problematik aus ihrer Sicht in zwei kurzen Beiträgen ein. Ein Mitglied des Aktionsbündnis Ultranet (ABU), dem auch die BI.Niedernhausen.Eppstein beigetreten ist, hält einen Vortrag zum Thema „Gesundheitliche Aspekte bei HGÜ“. Den Abschluss bildet eine Präsentation der hiesigen BI mit dem Titel „BI.Niedernhausen.Eppstein und die Problematik einer HGÜ in unserer Region“. Nach jedem Beitrag besteht die Möglichkeit, Fragen an die Vortragenden zu stellen.

 


Moderation:
Dr. Maren Heincke; Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN

Details

Veranst. Bürgerinitiative.Niedernhausen.Eppstein

Telefon 06439 900769

Telefax 06439 900769

E-Mail info@aktionsbuendnis-ultranet.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Gott erweist seine Liebe zu uns darin,
dass Christus für uns gestorben ist,
als wir noch Sünder waren.

Römer 5, 8

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von bauhaus1000-iStock

Zurück zur Webseite >

to top