Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Kirchen auf dem Hessentag

Achim RitzHier ist der Sternendom auf dem Hessentag noch im Aufbau, ab dem 6. Juni finden hier mehr als 30 Veranstaltungen statt

Den Hessentag gibt es seit 1961. Er wurde vom damaligen Ministerpräsidenten ins Leben gerufen, um das Zusammengehörigkeitsgefühl der Einwohner Hessens zu stärken. Mehr als eine halbe Million Besucher zählten die jährlich stattfindenden Hessentage in den letzten Jahren, bisweilen wurde auch mehr als eine Million Gäste gezählt.

Seit 1998 engagieren sich die Evangelischen Kirchen auf den Hessentagen, da sie sich als lebendigen Teil der Gesellschaft und als wichtigen Kulturträger der Regionen verstehen. Die religiöse Tradition prägt ihrer Meinung nach nicht nur die persönliche Identität, sondern auch das Miteinander eines Landes.

News zum Hessentag

15.06.2014 vr

Bilanz: Sternendom zwischen Erde und Himmel

Überfüllte Gottesdienste, ausverkaufte Großveranstaltungen und Hunderte von Menschen, die ihre persönlichen Sternstunden am Sternendom der evangelischen Kirchen aufschrieben: Das runde Kuppelzelt war ein ganz besonderer Ort auf dem Hessentag 2014 in Bensheim.

13.06.2014 vr

Endspurt am Sternendom mit Motorrädern und Bluesmusik

In den vergangenen Hessentags-Tagen hat sich der Sternendom zu einem besonderen Ort entwickelt, den viele Besucher wegen seiner außergewöhnlichen Atmosphäre aufsuchen. Sie können dort aber nicht nur Stars und Spirituelles erleben, sondern auch selbst aktiv werden.

09.06.2014 vr

Sternendom entwickelt sich zu besonderem Hessentags-Ort

Er hebt sich an der Hessentagsmeile in Bensheim von vielem ab: der Sternendom der evangelischen Kirche. Und das spüren auch die Besucher, die inzwischen in Scharen zu dem ungewöhnlichen Bau mit spiritueller Ausstrahlung pilgern. Längst sind auch viele Veranstaltungen ausverkauft und die Gottesdienste in dem 600 Menschen fassenden Kuppelzelt überfüllt.

07.06.2014 vr

Sternenlauf beim Hessentag unter sengender Sonne

Mehr als 300 Läuferinnen und Läufer haben für den guten Zweck geschwitzt. Beim Sternenlauf auf dem Hessentag in Bensheim sind 10.000 Europ zusammen gekommen.

06.06.2014 vr

Evangelische Kirche eröffnet Sternendom in Bensheim

Er ist eine Attraktion an der Festmeile des Hessentags in Bensheim: Der Sternendom der evangelischen Kirche, an dem bis 15. Juni mehr als 30 Veranstaltungen von Andacht bis Zauberkunst geplant sind. Ministerpräsident Bouffier findet das Projekt „mutig" und sieht es als gutes Zeichen dafür, dass die Kirche mitten bei den Menschen sein will.

04.06.2014 vr

Große Stars und stille Momente im Sternendom

Die Evangelische Kirche startet beim Hessentag ab Freitag mit Musik, Andachten, Konzerten, Kabarett und sogar Sport rund um den Sternendom an der Festmeile in Bensheim.

20.05.2014 evb

Sternenlauf auf dem Hessentag für guten Zweck

Die Diakonie Hessen ruft Läuferinnen und Läufer auf dem Hessentag zum Sternenlauf auf. Die Startgebühren und Spenden gehen an die Obdachlosenhilfe in Bensheim.

13.03.2014 vr

Stars und Spirituelles im Sternendom

Die evangelische Kirche präsentiert auf dem Hessentag vom 6. bis 15. Juni 2014 in Bensheim Konzerte, Kabarett und leise Töne in ihrem "Sternendom". Zudem gibt es einen Sternenlauf am Pfingstsamstag.

21.01.2014 vr

Hessentag: Musik, Magie und Comedy im Sternendom

Die evangelische Kirchen und die Diakonie präsentieren auf dem Hessentag vom 6. bis 14. Juni in Bensheim jede Menge Kultur. Der Kartenvorverkauf startet jetzt.

20.12.2013 vr

Stars im Sternendom

Die Evangelischen Kirchen präsentieren auf dem Hessentag 2014 in Bensheim Konzerte, Kabarett und leise Töne

Diese Seite:Download PDFDrucken

Sternendom auf dem Hessentag 2014 in Bensheim

Rückblick 2013: Tausende besuchten Hessentag in Kassel

Rückblick 2013: Zukunftskirche auf dem Hessentag in Kassel

Dies Gebot haben wir von ihm,
daß, wer Gott liebt, daß der auch seinen Bruder liebe.

1. Johannes 4, 21

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Tanja Langer

Zurück zur Webseite >

to top