Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Zeitkirche auf dem Hessentag

Hans GentheWolfgang Weinrich mit Hessentagspaar in der Zeitkirche in RüsselsheimWolfgang Weinrich mit Hessentagspaar in der Zeitkirche in Rüsselsheim

Den Hessentag gibt es seit 1961. Er wurde vom damaligen Ministerpräsidenten ins Leben gerufen, um das Zusammengehörigkeitsgefühl der Einwohner Hessens zu stärken. Mehr als eine halbe Million Besucher zählten die jährlich stattfindenden Hessentage in den letzten Jahren, bisweilen wurde auch mehr als eine Million Gäste gezählt.

Seit 1998 engagieren sich die Evangelischen Kirchen auf den Hessentagen, da sie sich als lebendigen Teil der Gesellschaft und als wichtigen Kulturträger der Regionen verstehen. Die religiöse Tradition prägt ihrer Meinung nach nicht nur die persönliche Identität, sondern auch das Miteinander eines Landes.

News zum Hessentag

Lisa Martinek

12.04.2017 sbj

„Lisa Martinek & Blech Pur“ auf dem Hessentag

Die Schauspielerin Lisa Martinek trifft auf „eines der besten Bläserensembles Hessens“. Dabei entsteht eine musikalische Lesereise und Sie können dabei sein. Die Multimediaredaktion verlost zwei Tickets für die Veranstaltung am 10. Juni auf dem Hessentag.
Wolfgang Niedecken

14.03.2017 epd

Gitarren-Versteigerung soll früheren Kindersoldaten helfen

Prominente Musiker signieren eine Gitarre, anschließend wird das Instrument vom evangelischen Hessentagsbeauftragten Wolfgang Weinrich versteigert. Der Erlös kommt dem Projekt „Gitarren statt Gewehre”, einer Lehrwerkstatt im Kongo, zugute.
Zeitkirche zum Hessentag in Rüsselsheim

23.02.2017 vr

Hessentag in Rüsselsheim bekommt erste „ZeitKirche“ - mit Videos

Die Stadtkirche in Rüsselsheim verwandelt sich beim Hessentag in die "ZeitKirche" und verbindet dann Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

19.12.2016 hf

Rüsselsheimer Stadtkirche wird zur Zeitkirche

Zeitreisen durch die Menschheitsgeschichte, visueller Erlebnisraum, Gottesdienste, Konzerte und prominente Gäste: Auf dem 57. Hessentag lenken die die Evangelischen Kirchen in der „Hessentagskirche" den Blick auf unseren Umgang mit der Zeit. Informationen unter www.zeitkirche.de.
Zeitkirche zum Hessentag in Rüsselsheim

15.12.2016 vr

Tick-Tack-Tick-Tack: Rüsselsheimer Stadtkirche wird zur „Zeitkirche“

Die Zeit läuft und noch kein Weihnachtsgeschenk? Kein Problem: Wie wär's mit einer Eintrittskarte in die "Zeitkirche". Die gibt's zum Hessentag in Rüsselsheim von A-Capella bis Zeitfenster.
Gruss und Kuss - Station

13.07.2016 jub

Danke schön für Mitarbeit und Unterstützung

Viele haben dafür gesorgt, dass der PurPurDom auf dem Hessentag 2016 in Herborn zu einem lebendigen, fröhlichen und hoffnungsvollen Ort der Begegnung mit Gott und den Menschen wurde. 120 ehrenamtlich Mitarbeitende, Posaunenchöre, Kinderchöre, Einrichtungen, Künstler und ...
Gruppenfoto während des Abbaus

31.05.2016 jub

"Verrückt - Na und?" erhält 2100 Euro Spende

Am PurPurDom, auf der Freifläche und im Festgottesdienst in der Evangelischen Stadtkirche zum Abschluss des Hessentags in Herborn sind 2100 Euro zusammen gekommen. Der Betrag kommt dem Jugendbildungsprojekt "Verrückt - Na und?" des Diakonischen Werks an der Dill zugute.
Kirchenpräsident Volker Jung predigt zum Abschluss des Hessentags in der Herborner Stadtkirche

29.05.2016 vr

Kirchenpräsident zu Gauland: Christen sollen Politikeraussagen prüfen

Auf dem Hessentag hat Kirchenpräsident Jung im Abschlussgottsdienst dazu ermuntert, die Sehnsucht nach Frieden aufrecht zu erhalten. Dazu gehöre es, Aussagen von Politikern kritisch zu hinterfragen.
PurPurDom in Aktion: Auch Kinderchöre sangen zum Hessentag in dem besonderen Bau.

29.05.2016 vr

70.000 Begeisterte besuchen den PurPurDom in Herborn

Evangelische Kirche und Diakonie begeisterte 70.000 Besucherinnen und Besucher des Hessentags in Herborn. So viele nutzten das Angebot rund um PurPurdom und Stadtkirche von Konzert bis Orgelmusik, von Mittagsandacht bis "Gruß- und Kuss-Station".
Wolfgang Niedecken

26.05.2016 hjb

Wolfgang Niedecken von BAP hat eine Gitarre signiert

Der Frontmann der Gruppe BAP Wolfgang Niedecken hat eine Gitarre aus einem afrikanischen Ausbildungsbetrieb signiert. Die Gitarre soll ein Projekt unterstützen, das ehemaligen Kindersoldaten im Kongo die Ausbildungsmöglichkeit beispielsweise zum Gitarrenbauer anbietet. Einige Tage später hat auch der Sänger Max Mutzke eine Gitarre für diesen Zweck signiert.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Präsenz der evangelischen Kirchen auf vergangen Hessentagen:

Hier haben wir eine kleine Auswahl zusammen gestellt für alle, die noch ein bisschen in Erinnerungen schwelgen möchten.

Gute Stimmung und tolle Begegnungen - der Hessentag 2016 ging zu Ende

Die MärchenKirche besucht 2015 den Hessentag in Hofgeismar

Der Sternendom auf dem Hessentag 2014 in Bensheim

Tausende besuchten 2013 den Hessentag in Kassel

Über dir geht auf der HERR, und seine Herrlichkeit erscheint über dir.

Jesaja 60,2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von unsplash_tyssul-patel

Zurück zur Webseite >

to top