Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Der Wald: Natur – Mythos – Sehnsuchtsort

Kurs-Nr.: , 19.11.2021, Worms

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 19. 11. 2021 20:00 – 21:30 Uhr

Ort Evang. Lutherkirche, Friedrich-Ebert-Straße 45, 67549 Worms

Kosten Eintritt frei, Spende am Ausgang erbeten Um Anmeldung wird gebeten

Links www.eeb-worms.de

Dekanat Worms-Wonnegau Vortrag/Diskussion

Vortragsreihe

Ein Drittel Deutschlands ist – noch! – von Wald bedeckt. Jedoch gibt der deutsche Wald aufgrund des Klimawandels mit den damit einhergehenden trockenen Sommern der letzten Jahre Grund zu großer Sorge. Neben der extremen Trockenheit führen Stürme und Borkenkäferbefall zu schweren Schäden, bis hin zur Entwaldung.

Dabei hat der Wald wichtige ökologische Funktionen: Neben dem Schutz vor der Erosion des Bodens kommt dem Wald als Wasserspeicher eine maßgebliche Bedeutung für den Wasserkreislauf sowie für die Verfügbarkeit von Trinkwasser und Bewässerung zu. Indem er Kohlendioxid bindet und Sauerstoff produziert, reguliert er das Klima. Weiterhin darf seine forstwirtschaftliche Bedeutung nicht unterschätzt werden. Aber der Wald dient auch der Erholung und wirkt sich positiv auf die menschliche Psyche aus.

Die Vortragsreihe sucht Antworten, wie es im Einzelnen um den deutschen Wald bestellt ist und was konkret zu tun ist, um ihn auch für die nächsten Generationen zu er-halten. Darüber hinaus – und darauf liegt der Schwerpunkt – soll der vielfältigen kulturgeschichtlichen Bedeutung des Waldes nachgegangen werden. Dies geschieht zum einen unter biblischen und ideengeschichtlichen Perspektiven. Zum anderen wird der Wald als Inspirationsquelle von bildender Kunst und Musik thematisiert.

Der bereits im vergangenen Jahr von Prof. Dr. Werner Zager gehaltene Vortrag „‘… gepflanzt an den Wasserbächen‘. Der Baum als biblisches Symbol“ ist eingestellt auf der Homepage: www.eeb-worms.de.

Der deutsche Wald. Eine ökologische und forstwirtschaftliche Bestandsaufnahme
Zeit: Freitag, 5. November 2021, 20.00 Uhr
Referent: Prof. Dr. Gebhard Schüler

„Bilderwald“. Der Wald in der bildenden Kunst
Zeit: Freitag, 12. November 2021, 20.00 Uhr
Referent: Dr. Olaf Mückain

Von der „Waldeinsamkeit“ bis zur „Hitlereiche“. Ideengeschichte des deutschen Waldes
Zeit: Freitag, 19. November 2021, 20.00 Uhr
Referent: Dr. Johannes Zechner

Ein musikalischer Waldspaziergang. Robert Schumanns „Waldszenen“
Zeit: Freitag, 26. November 2021, 20.00 Uhr (im Rahmen von „Luthersalon“)
Referent: Kantor Christian Schmitt

Um Anmeldung wird jeweils gebeten.

Details

Veranst. Evang. Erwachsenenbildung Worms-Wonnegau, Römerstraße 76, 67547 Worms

Telefon 06241-87970

Telefax Langtitel

E-Mail ev.erwachsenenbildung@t-online.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Beten mit Worten der Bibel:

Gott,
wir erfassen kaum, was auf Erden ist,
und begreifen nur schwer,
was wir in Händen haben.
Was aber im Himmel ist, wer hat es erforscht?
Und wer hat deinen Ratschluss erkannt?
Es sei denn, du hast Weisheit gegeben und
deinen heiligen Geist aus der Höhe gesandt.
Amen

(Weisheit 9,16 ff)

to top