Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Die Unumgänglichkeit der Aussagen Immanuel Kants

Kurs-Nr.: , 08.06.2022, Darmstadt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 08. 06. 2022 20:00 – 21:30 Uhr

Ort Thomasgemeinde Darmstadt, Flotowstraße 29, 64287 Darmstadt

Kosten

Links

Baukasten Veranstaltungen Veranstaltungen Thomasgemeinde-DA Brunnengespräch

„Wer die Entwicklung der modernen Menschheit verstehen will, darf ebenso wenig an Kant vorbeigehen, als es derjenige darf, der in die Probleme der zeitgenössischen Philosophie einen richtigen Einblick gewinnen oder gar dabei mitreden will“ – so der Neukantianer Vaihinger.

Immanuel Kant hat in der Kritik der reinen Vernunft die „Kopernikanische Wende“ vollzogen, indem er dem Subjekt und nicht den Dingen bei Erkenntnisprozessen die wesentliche Position verortet. In der Kritik der praktischen Vernunft findet er die allgemeingültige Formel, deren sich der Mensch verschreiben könnte und die auch seine Würde begründet.

Dr. Veronika Schlüter trägt aus den beiden Werken des berühmten Philosophen vor.

Details

Veranst. Evangelische Thomasgemeinde Darmstadt

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail thomasgemeinde.darmstadt@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Gut:
Das heißt für mich -
frei und befreit von allem,
was ich aus Angst und Ärger tief
in mir vergraben habe.

to top