Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Konflikte als Chance - berufsbegl. Weiterbildung 05694-1532

Kurs-Nr.: 05694-1532, 30.09.2021, Warburg-Germete und 36179 Bebra-Imshausen

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 30. 09. 2021 17:00 –
31. 03. 2022 15:00

Ort Zukunftswerkstatt Ökumene und
Stiftung Adam von Trott, Quellenstr. 8 und Im Trottenpark, 34414 Warburg-Germete und 36179 Bebra-Imshausen

Kosten 950 € bis 1590 €, Sozalstaffelung, inkl. Unterkunft und Verpflegung

Links https://www.gewaltfreihandeln.org/bildungsangebote/grundkurs-gewaltfreie-konflikbearbeitung/

Qualifizierung Kurs/Seminar/Tagung Toleranz Flüchtlinge

Berufsbegleitenden Weiterbildung in gewaltfreier Konfliktkultur: „Konflikte als Chance“ in vier Teilen.

In 14 Kurstagen können Teilnehmende von September 2021 bis März 2022 Stärkung und neue Akzente für ihr Engagement im sozialen, ökologischen, kirchlichen und gesellschaftlichen Bereich finden.

Dieser Kurs stärkt ihre Wahrnehmung für das eigene Kommunikations- und Konfliktverhalten, bietet ein Kennenlernen von Ursachen und Formen von Aggression und Gewalt, schafft Raum für das Arbeiten mit der eigenen Konfliktbereitschaft und für das Ausprobieren von gewaltfreien Formen des Umgangs mit Unrecht und Gewalt. Konfliktanalyse und Konfliktbearbeitung werden anhand von Fallbeispielen eingeübt. In Rollenspielen und Theatertechniken werden verschiedene Ansätze erlebbarer und vertiefend behandelt.

Ansatz und Methoden eignen sich in allen ehrenamtlichen und professionellen Bereichen, in denen Menschen ihr Zusammenleben konstruktiv und gewaltfrei gestalten möchten.

Eine Besonderheit von gewaltfrei handeln ist, dass verschiedene spirituelle Zugänge in den Seminaren Platz finden, sodass hier auch Inspiration und Kraft für den eigenen Glauben und kirchliches, ökumenisches und interreligiöses Engagement geschöpft werden können – ohne dass ein spiritueller Zugang Voraussetzung zur Teilnahme wäre. Eine gewisse Offenheit hilft jedoch sicherlich.

Frühere Kursabsolvent*innen bestätigen gerne, dass sich sowohl der Teilnahmebeitrag als auch der Weg nach Nordhessen lohnen!

Details

Veranst. gewaltfrei handeln e.V.V., ökumenisch Frieden lernen

Telefon 05694-8033

Telefax Langtitel 05694-1532

E-Mail info@gewaltfreihandeln.org oder mangold@gewaltfreihandeln.org

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Beten mit Worten der Bibel:

Gott,
wir erfassen kaum, was auf Erden ist,
und begreifen nur schwer,
was wir in Händen haben.
Was aber im Himmel ist, wer hat es erforscht?
Und wer hat deinen Ratschluss erkannt?
Es sei denn, du hast Weisheit gegeben und
deinen heiligen Geist aus der Höhe gesandt.
Amen

(Weisheit 9,16 ff)

to top