Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Neues aus Digitalien - Eine Themenreise 06131 28744-11

Kurs-Nr.: 06131 28744-11, 01.06.2022, Internet

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 01. 06. 2022 9:15 – 16:30 Uhr

Ort Internet, Zoomstraße, 12345 Internet

Kosten

Links Veranstaltungsflyer

ZGV EKHN-Mitteilungen Digital zu Hause Social Media, Internet Kurs/Seminar/Tagung

NEUES AUS DIGITALIEN

Die Digitalisierung weiter Bereiche des alltäglichen Lebens schreitet weiter voran. Wir möchten mit dieser Veranstaltungsreihe dazu beitragen, dass aktuelle Themen der Digitalisierung in einem kurzen und knackigen Format angesprochen werden. Geplant ist jeweils eine 20-minütige Einführung in ein Thema, gefolgt von einem 30-40-minütigem gemeinsamen kreativen Austausch. Dieses Mal bieten wir vier Themenblöcke an:


- Engagement mit Digitaler Assistenz: Teilhabe für Jung und Alt
-  Meinungsbildung im Digitalen: Herausforderungen für den politischen Diskurs
- Geschlechterbilder und Social Media
- Netzpolitische Versprechen der Ampelkoalition

Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen!

Katharina Adams, Michael Grunewald & Lukas Spahlinger

Diese Veranstaltung findet Online statt. Dafür nutzen wir eine DSGVO konforme Anwendungsumgebung mit der ZOOM-Software.  Sie können sich hier zu dieser kostenfreien Veranstaltung mit den (leider) notwenigen Daten anmelden:
kurzelinks.de/Digitalien2022

Sie können sich für die gesamte Veranstaltung oder einzelne Blöcke anmelden.

Referent*innen:

Hannes Jähnert, Engagementblogger und Freizeitforscher, Vorstandsreferent bei der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt. 

Jan-Hinrik Schmidt, Senior Researcher digitale interaktive Medien & politische Kommunikation am Leibniz-Institut für Medienforschung │ Hans-Bredow-Institut

Franziska Koschei, Medienkulturwissenschaftlerin, wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Forschung des JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Ingo Dachwitz, Kommunikationswissenschaftler, Redakteur bei netzpolitik.org

Die  Veranstaltung findet im Rahmen der evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Details

Veranst. Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung

Telefon 06131 28744-59

Telefax Langtitel 06131 28744-11

E-Mail l.spahlinger@zgv.info

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Du wirst Gottes Kraft in der Schwachheit erfahren,
nicht vorher, nicht daran vorbei.
In der eigenen Schwachheit, in den Dingen,
um die ich einen großen Bogen mache,
meine Tabus, meine wunden Punkte.
Aber es tut nicht nur weh, es tut auch gut,
am wunden Punkt berührt und geheilt zu werden.
Und es führt kein Weg daran vorbei,
wenn es richtig gut werden soll.

to top