Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Pilgern in christlicher und muslimischer Tradition

Kurs-Nr.: , 28.10.2021, Wiesbaden

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 28. 10. 2021 19:00 – 20:30 Uhr

Ort Albert-Schweitzer-Gemeindezentrum, Albert-Schweitzer-Allee 44, 65203 Wiesbaden

Kosten

Links

Ökumene

Die Tradition des Pilgerns findet sich in Christentum und Islam von ihren frühen Anfängen an. Pilgern bildet Leben ab. Pilgerwege vor Ort laden ein, sich geistlich zu stärken. Aber auch inneres Unterwegs-Sein im Glauben kann ein Pilgerweg sein. Klösterliche Traditionen haben trotz Ortsansässigkeit in hoher geistlicher Bewegtheit spirituelle Wege geschaffen.

In zwei Impuls-Referaten werden uns lokale Pilgerorte aus Deutschland und Bosnien vorgestellt, die zum Gespräch einladen.

Wir bitten um Anmeldung an andreas.guenther@ekhn.de.

Details

Veranst. Ev. Dekanat Wiesbaden, kath. Erwachsenenbildung, Islamische Gemeinschaft der Bosniaken

Telefon 0611-73424233

Telefax Langtitel

E-Mail andreas.guenther@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Beten mit Worten der Bibel:

Gott,
wir erfassen kaum, was auf Erden ist,
und begreifen nur schwer,
was wir in Händen haben.
Was aber im Himmel ist, wer hat es erforscht?
Und wer hat deinen Ratschluss erkannt?
Es sei denn, du hast Weisheit gegeben und
deinen heiligen Geist aus der Höhe gesandt.
Amen

(Weisheit 9,16 ff)

to top