Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Berufsbegleitender thematischer KSA-Kurs 06031-162951

Kurs-Nr.: 06031-162951, 13.02.2023, Marburg

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 13. 02. 2023 10:00 –
05. 03. 2024 13:00

Ort Haus Sonneck, Hebronberg 7, 35041 Marburg

Kosten 2.650,-- € Eigenbeitrag für hauptamtliche Mitarbeitende der EKHN: 660,-- €

Links www.zsb-ekhn.de

Fortbildung Kurs/Seminar/Tagung EKHN-Mitteilungen Kategorien Weiterbildung Klinische Seelsorgeausbildung (KSA)

für Gemeindepfarrer:innen mit dem Praxisfeld der eigenen Gemeinde:

Die Fortbildung erstreckt sich ca. über ein Jahr und besteht aus thematischen Modulen, in denen mit den KSA-Kurselementen gearbeitet wird. Jedes Thema umfasst einen Kursblock: Seelsorge – Verkündigung – Pädagogisches Handeln – Zielgruppe Alter – Leitung/Kooperation; dazu ein Wochenende zur Thematik: Persönlichkeit – Biografie – Spiritualität – Glaube.

Und darauf lassen Sie sich ein: zu den einzelnen Praxisfeldern je ein Gesprächsprotokoll/einen Fallbericht zur Diskussion stellen; eine Predigt/einen spirituellen Impuls vorstellen; ein Theoriethema erarbeiten; Lektüre bearbeiten; Wochenberichte schreiben; insgesamt: Ihre Selbst- und Fremdwahrnehmung durch Selbsterfahrung schulen sowie Ihre Arbeit reflektieren und weiterentwickeln.

Eine intensive Möglichkeit, die eigene Gemeindepraxis und die eigene pastorale Identität zu fördern.

13.- 17. Februar 2023

20.- 24. März 2023

22.- 26. Mai 2023

05.- 09. Juli 2023 (Mi-So! in Naurod!)

18.- 22. September 2023

15.-19. Januar 2024

Abschlusstage: 04. - 05. März 2024

Anmeldeschluss: 30. September 2022

Zulassungstag: 01. November 2022

 

 

Details

Veranst. Elke Stern-Tischleder, Pfarrerin, Supervisorin (DGfP); Traugott J. Simon, Pfarrer i.R., Lehrsupervisor (DGfP)

Telefon 06031-162950

Telefax Langtitel 06031-162951

E-Mail zsb@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Du wirst Gottes Kraft in der Schwachheit erfahren,
nicht vorher, nicht daran vorbei.
In der eigenen Schwachheit, in den Dingen,
um die ich einen großen Bogen mache,
meine Tabus, meine wunden Punkte.
Aber es tut nicht nur weh, es tut auch gut,
am wunden Punkt berührt und geheilt zu werden.
Und es führt kein Weg daran vorbei,
wenn es richtig gut werden soll.

to top